impressum kontakt drucken suchen rss-feed
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
(c) by pathdoc / fotolia.com
26.04.17 > Warum aggressive Sprache Gewalt fördert
Vollidiot! Hurensohn! Solche Beschimpfungen sind mehr als bloße Verbal­attacken. Sie wirken nach. Auch im Hirn. Wie, das hat Neuro­wissen­schaft­ler Prof. Joachim Bauer untersucht. Er kommt dabei zu einem schockierenden Ergeb­nis. [mehr]

25.04.17 > Angegriffen und totgeschwiegen
Wer im Öffentlichen Dienst verbal oder körperlich angegriffen wird, der hat nicht nur mit den Folgen zu kämpfen - häufig bekommt er kaum oder gar keine Unter­stützung durch den Arbeit­geber. Das brachte jetzt eine Umfrage der dbb jugend nrw ans Licht. [mehr]

24.04.17 > dbb-Kreisjugendgruppe Warendorf neu gegründet
Viele Dinge aus den 90er Jahren kommen wieder: Pokémon, Tamagotchis, Super Mario - und die dbb-Kreis­jugend­gruppe Waren­dorf. Nachdem die Jugend­gruppe der dbb jugend nrw im Kreis Waren­dorf 20 Jahre lang nur kommissarisch geführt wurde, gibt es seit dem 21. April 2017 wieder vier junge engagierte Kolleginnen und Kollegen, die die Gewerk­schafts­arbeit auf dbbj-Ebene voran­bringen wollen. [mehr]

22.04.17 > 365 Tage Kampagne gegen Gewalt
Auf den Tag genau ein Jahr ist es her als die Anti-Gewalt Kampagne "Gefahren­zone Öffent­licher Dienst" der dbb jugend nrw auf angegriffen.info an den Start ging. Was ist seit dem 22. April 2016 passiert, was hat die Kampagne in dieser Zeit er­reicht? Am Jahres­tag ziehen wir Bilanz: [mehr]

20.04.17 > Kampagne "Gefahrenzone Öffentlicher Dienst" erneut für Preis nominiert
Als die dbb jugend nrw gemeinsam mit der Digital­agentur giftGRÜN im vergan­genen Jahr für ihre Kampagne "Gefahren­zone Öffent­licher Dienst" mit dem renommierten Politik­award ausge­zeichnet wurde, war die Freude bei allen Beteil­igten groß. Schließ­lich steckt da­hinter ein ernstes Thema, das größt­mögliche Öffent­lich­keit ver­dient hat: die zu­neh­mende Gewalt gegen Beschäf­tigte im Öffent­lichen Dienst. Nun hat es die Kampagne erneut in die End­runde eines Wett­be­werbs geschafft - diesmal auf euro­päischer Ebene. [mehr]

19.04.17 > Was Straßenwärtern außer gemeinen Worten noch an den Kopf fliegt
Straßenwärter haben einen Knochenjob: Bei Wind und Wetter sind sie auf der Straße, im Winter­dienst sogar im Schicht­be­trieb. Das ist kein Zucker­schlecken. Erst recht nicht, wenn man dauernd be­schimpft wird. Doch manch­mal kommt es noch schlimmer. [mehr]

19.04.17 > Warum junge Menschen so ticken wie sie ticken
Um mehr über die Besonderheiten ihrer eigenen Generation - der Generation Y - zu erfahren, trafen sich sieben wiss­be­gierige junge Mit­glie­der der dbb jugend nrw in der Landes­geschäfts­stelle in Düssel­dorf zu einem Tages­seminar. [mehr]

18.04.17 > Sprache von heute bestimmt das Handeln von morgen
Beleidigungen auf dem Schulhof, Verbalattacken auf dem Amt und Hass­kommen­tare im Inter­net - der Ton ist rauer ge­worden. Zu rau, findet die dbb jugend nrw. Darum soll etwas passieren. Die dbb jugend nrw weiß auch schon was. [mehr]

10.04.17 > dbb jugend mönchengladbach wählt neue Jugendleitung
Mit erfreulich großer Resonanz fand am 22. März der Kreis­jugen­dtag in Mönchen­glad­bach statt. Auf der Tages­ord­nung standen unter anderem der Ge­schäfts­bericht für die ver­gangenen Jahre sowie Neu­wahlen des Vor­standes. Für die dbb-Landes­jugend­leitung war Jennifer Ferdinand vor Ort und berichtete in einem Gruß­wort über aktuelle Themen auf Landes­ebene. [mehr]

07.04.17 > NRW: Land springt ein, wenn Täter Schmerzensgeld nicht zahlen
Polizisten, die während des Dienstes angegriffen und körperlich oder psychisch ver­letzt wer­den, sollen zumin­dest finan­ziell in Zukunft nicht mehr leer aus­gehen. Der Land­tag NRW hat ein Gesetz be­schlossen, dass den Dienst­herrn in die Pflicht nimmt, wenn der An­greifer nicht zahlt. [mehr]

06.04.17 > Politik-Gelaber abgestellt - Spannendes Politiker Speed-Dating in Alsdorf
Wenn Politiker reden, geht bei vielen Jugendlichen innerlich die Klappe runter: zu lang­weilig, zu lang­atmig, nein danke. Im Gym­nasium Als­dorf war das anders. Mehr als 70 Teenager fühlten dort vor­ges­tern der Politik auf den Zahn und gaben an­schließend außer Kon­kurrenz ihre Stimme ab. Mit erstaun­lichem Er­geb­nis. [mehr]

31.03.17 > Straßenwärter und Jobcentermitarbeiter – das sind die neuen Kampagnengesichter
Das ist kein schöner Anblick: eine vermöbelte Job­center­mit­arbei­terin, ein bluten­der Bade­meister oder ein ent­stellter Straßen­wärter. Doch wer sie sieht, schaut er­schrocken hin. Genau das ist nötig. Warum sie und weitere Beschäf­tigte aus dem Öffent­lichen Dient so ge­zeigt werden, lest ihr hier. [mehr]

22.03.17 > Ein Flamingo namens Ingo
Werbung für das Ehrenamt haben sie für sich zur Dauer­mission gemacht: Mit unge­wöhn­lichen Aktio­nen macht die dbb-Kreis­jugend­gruppe Aachen vor, was man alles tun kann, um sich ehren­amt­lich zu engagieren. Erst spen­deten sie Kleider für den guten Zweck und nun setzen sie tierisch noch einen drauf: mit Ingo, dem Flamingo. [mehr]

22.03.17 > "AG Lehrer" der dbb jugend nrw sucht Austausch mit Schulministerin Löhrmann
Mit der nordrhein-westfälischen Ministerin für Schule und Weiter­bildung, Sylvia Löhr­mann, trafen sich Ver­treter/innen der "AG Lehrer" der dbb jugend nrw am 17. März zu einem andert­halb­stün­digen Ge­spräch. Dabei ging es um drin­gen­de Themen, die Lehrerinnen und Lehrer aus allen Schul­formen be­schäf­tigen. [mehr]

17.03.17 > Steuererklärung leicht gemacht
16 junge Mitglieder nahmen am 4. März am Seminar "Steuer­seminar für Einsteiger II - Tipps für deine Steuer­erklärung" der dbb jugend nrw in Düssel­dorf teil. Auf­grund des großen Interesses war dies bereits das zweite Seminar zu dem Thema in diesem Jahr. Teil­nehmerin Melanie berichtet: [mehr]
(c) by U.S. Department of Defense
16.03.17 > Die dbb jugend nrw will DICH!
Auf dem 19. Landesjugendtag der dbb jugend nrw am 28./29. April in Bergisch Glad­bach wird die Landes­jugend­leitung neu ge­wählt. Hast du Lust, bei uns mit­zu­ar­beiten? Dann informiere dich unver­bind­lich bei unserem Kandi­daten­treffen! [mehr]

16.03.17 > Rundschreiben 17.02
Mit ihrer Parlamentswahl haben die Niederlande kürzlich das viel zitierte europäische "Super­wahl­jahr" einge­läutet. Wir von der dbb jugend nrw sind einmal der Frage nach­ge­gangen, was es mit diesem Wal eigent­lich auf sich hat und was genau an ihm so super ist. Hier lest ihr die Ergeb­nisse unserer Re­cher­che. Nummer drei wird euch über­raschen! [mehr]

13.03.17 > Erfolgreich und wirkungsvoll kommunizieren - mit NLP
Informieren, Ausprobieren und Reflektieren - das waren die drei Bau­steine der spannenden Veran­stal­tung, die die DSTG Jugend­gruppe Olpe mit vollem Erfolg durch­führte. Wesent­liche Ziele waren dabei der Zuwachs an metho­discher Viel­falt für die Jugend­arbeit sowie prak­tische Kompe­tenzen im Bereich Kommu­nikation. [mehr]

22.02.17 > Kreisjugendtag in Remscheid: Von 'A' wie Abschied bis 'Z' wie Zuwachs
Turnusgemäß gab es in der vergangenen Woche nach fast genau vier Jahren Amts­zeit wieder einen Kreis­jugend­tag in Remscheid. Die bisherige - und auch zukünftige - Kreis­jugend­leiterin Carina Heinzel lud dazu ins Remscheider Rathaus ein. Die dbb-Landes­jugend­leitung war durch Jennifer Ferdinand ver­treten. [mehr]

21.02.17 > Schutz und Sicherheit der Beschäftigten: dbb jugend nrw im Gespräch mit Arbeitsministerium
Zu einem Gespräch mit dem Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nord­rhein-Wes­tfalen, Dr. Wilhelm Schäffer, trafen sich Ver­treter der dbb jugend nrw am heutigen Dienstag. Das Thema: Wie kann man die Beschäf­tigten im Öffent­lichen Dienst besser vor An­griffen schützen? [mehr]

20.02.17 > Alaaf Magenta im verflixten siebten Jahr
Das ist Wahnsinn! Wieder einmal feierten rund 400 party­wütige Jecken am 18. Februar - nicht in der Hölle, sondern auf einer aus­ver­kauf­ten MS Loreley die magentastischste Party des Jahres. Mit einer Stimmung, die ihres­gleichen sucht! [mehr]
19. Landesjugendtag 2017 
Merkt euch schon heute den Termin für unseren 19. LJT vor:



Seminare 2016/17 
Hurra, es ist online - unser Seminarprogramm 2016/17!



Jahresthema 2015/16
"Mehr Schutz & Sicherheit für die Beschäftigten im Öffent­lichen Dienst" - so lautet das Jahres­thema der dbb jugend nrw.



#faktencheck 


Who is Who 
Hier erfährst du mehr über unsere Landesjugendleitung:

(c) by Eduard Fiegel


Wollen wir Freunde sein? 
Gut vernetzt mit der dbbjnrw:



Drogen-Infopoint
Drogen bergen viele Gefahren. Wir erklären, welche das sind.




AIDS-Infopoint
Wer schlau ist, gibt AIDS kei­ne Chance. Bei der dbbj nrw kannst du dich schlau machen!




Broschüren & Co.
Die dbbj nrw liefert dir viele Infos auch in gedruckter Form. Hier sind unsere Broschüren.

(c) by Aridula, www.photocase.de


Stellenbörse 
Infos zur Ausbildung bei Bund, Land & Kommune gibt's hier.

© sk_design / fotolia.com
facebook flickr twitter rss-feed google+ StudiVZ