impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Mit der dbb jugend nrw wieder ein bisschen schlauer werden
14.12.2012 [Ein Teilnehmerbericht von Sabrina Deiter, LJL]
Rund um die Themen Tarifbeschäftigte und Beamte ging es am 8. Dezember bei dem eintägigen Seminar "Berufs- und Tarifpolitik" der dbb jugend nrw. Hierzu waren sieben Teilnehmer/innen und drei Mitglieder der Landesjugendleitung in der Düsseldorfer Geschäftsstelle des Dachverbandes zusammengekommen.

Christian Bernheine (vorne links) informierte die Anwesenden rund um das Thema Tarifrecht
Der Samstagmorgen startete mit einem Ausflug in das derzeitige Tarifrecht, geführt von Christian Bernheine (dbb-Kreisjugendgruppe Köln), den die dbb jugend nrw als Referenten für Tariffragen gewinnen konnte. Viel diskutiert waren beispielsweise die Leistungsorientierte Bezahlung sowie die Abschlussprämie: TVöD- und TV-L-Azubis erhalten nach bestandener Abschluss­prüfung eine Prämie von 400 Euro. Auch das aktuelle Beamtenrecht sowie das anstehende Reparaturgesetz waren Gegenstand des Seminars. Hauptaugenmerk der Gespräche lag hier auf der neuen Urlaubsregelung. Auch die Stellungnahme des DBB NRW zum anstehenden Reparaturgesetz sowie die Dienstrechts­reform wurden eingehend diskutiert.

Insgesamt äußerten sich die Teilnehmer/innen positiv über den Aufbau und Inhalt des Seminars und fühlten sich durch die dbb jugend nrw gut informiert.