impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Gekonnt kontern: Schlagfertigkeits-Seminar der dbb jugend nrw
14.06.2013 [Ein Teilnehmerbericht von Matthias Kürten]
Um überzeugende Rhetorik und selbstsichere Haltung ging es beim Schlagfertigkeits-Seminar der dbb jugend nrw vom 7.-9. Juni im dbb forum siebengebirge. 14 Teilnehmer/innen lernten an drei Tagen, wie man souverän kontern und überzeugend argumentieren kann.
Was ist eigentlich „Schlagfertigkeit“? Wie kann ich diese erlernen und warum fallen mir die besten Antworten erst 24 Stunden später ein…? Um dies und mehr ging es beim Schlagfertigkeits-Seminar der dbb jugend nrw im dbb forum siebengebirge. Dabei konnten wir Modelle und Theorien tagsüber wunderbar einstudieren und abends unter erschwerten Bedingungen auf der Terrasse oder an der Bar bereits praktisch anwenden.

Kommunikationstrainer Markus Offermann verstand es dabei hervorragend, uns zu motivieren und stellte anschaulich viele Methoden und Techniken vor, wie man dem Gegenüber passend und angemessen begegnet. Von „Notfallantworten“ – wenn einem gerade gar nichts einfällt – über geschickte Strategien zur Verteidigung bis hin zur Frage, wie man den Partner in die Defensive drängen kann – alles war dabei.

Trainer Markus Offermann (1.v.l. unten) mit den Teilnehmern des Schlagfertigkeits-Seminars

In interaktiven Übungen konnten die Teilnehmer ihr neu gelerntes Wissen praktisch anwenden
Unterschiedliche Varianten wie z. B. Schlagfertigkeit in 1:1 Situationen wurden genauso trainiert wie die rhetorische Schlagfertigkeit in Gruppensituationen und der Aufbau einer gut geführten Argumentation. Dabei stand neben einer anschaulichen Einführung in die Theorie auch immer ein praktischer Teil im Fokus, wo wir die gelernten Regeln und das neu gewonnene Wissen flexibel anwenden konnten. Der Aufbau einer souveränen Körperhaltung und einige kleinere Übungen zur Stressbewältigung vor anstehenden Diskussionen rundeten das Seminar gewinnbringend ab.
Man kann solche Seminare sicher trocken und langweilig dozieren, dieses Seminar gehörte aber sicher zu den großen Highlights der meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie wir in der abschließenden Feedbackrunde erfahren haben: Trainer Markus Offermann hat es in ausgezeichneter Art und Weise verstanden, uns die trockenen Regeln, die man schlichtweg beherrschen sollte, pointiert, lustig, anschaulich und verständlich darzustellen. Bei den zahlreichen Übungen konnten wir dazu noch persönliche und für uns passende Ratschläge bekommen. Daher dürfte das nächste Seminar mit dem Referenten schon jetzt zu einem „nicht mehr ganz so offensichtlichen, da es ja hier jetzt auf der Webseite steht“ Geheimtipp gehören.