impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Mit neuem Wissen in die JAV-Arbeit
02.12.2013 [Ein Teilnehmerbericht von Eva, Vanessa und Verena]
Mehr über die Aufgaben der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) erfuhren zehn Teilnehmer/innen während der JAV-Schulung der dbb jugend nrw im dbb forum siebengebirge. Am 14./15. November ging es um Rechte und Pflichten, gesetzliche Grundlagen und die Frage, warum die Arbeit der JAV so wichtig ist.

Das Seminar begann mit einer Vorstellungsrunde, bei der sich immer zwei Personen, die sich vorher nicht kannten, gegenseitig vorstellten. Anschließend konnte jeder seine Erwartungen an das Seminar und offene Fragen aufschreiben, was an der Pinnwand zur späteren Kontrolle festgehalten wurde. Zum Einstieg in das Thema der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) beschäftigten wir uns mit den Fragen, warum es überhaupt eine JAV gibt, wann eine solche gebildet wird, wer wahlberechtigt und wer wählbar ist sowie der Zusammensetzung der JAV. Hierbei konnte ein guter Erfahrungsaustausch aus den verschiedenen Verwaltungen stattfinden.

Am 14./15. November schulte die dbb jugend nrw
zehn Neulinge in Sachen JAV
Nachdem die Grundsätze der JAV besprochen und erörtert wurden, wurden die insgesamt zehn Teilnehmer in zwei Gruppen à fünf Personen aufgeteilt. Eine Gruppe hat die Geschäftsführung der JAV erarbeitet und der anderen Gruppe vorgestellt und die andere Gruppe die Rechtsstellung der Mitglieder. Nach dem sehr leckeren Abendessen im dbb forum siebengebirge setzten sich alle Teilnehmer noch zusammen und so konnte in einer lockeren, entspannten Atmosphäre ein Austausch aus den verschiedenen Bereichen anderer Verwaltungen stattfinden. Unterschiede und Gemeinsamkeiten wurden zu Genüge festgestellt.

Nach einer angenehmen Nacht in einem Einzelzimmer und einem ausgiebigen Frühstück ging es weiter mit der Jugend- und Auszubildendenversammlung. Die Rechte und Pflichten der JAV wurden uns anhand der Gesetzesvorschriften näher gebracht. Zum Schluss der Veranstaltung wurde überprüft, ob unsere zu Beginn aufgeschriebenen Erwartungen erfüllt und unsere Fragen beantwortet wurden.
Freitagmittag konnten wir mit vielen nützlichen Informationen, neuen Bekanntschaften und Erfahrungen sowie einem JAV-Handbuch die Heimfahrt antreten.