impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
MeldungenTermineeRundschreibenrss-Feed
eRundschreiben 16.01
19.01.2016  
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

kennt ihr das? Da will man einfach nur zwei entspannte Wochen Ferien in Australien machen und als gekröntes Haupt und strahlender Held zurückkehren, bekommt aber aufgrund eines großen Missverständnisses nur Bohnen und Reis zu essen, wird den ganzen Tag mit nervigem Grillengezirpe vom Band beschallt, erfährt mehr über das Verdauungs- und Sexualleben seiner Mitreisenden als einem lieb ist und fragt sich, wo um alles in der Welt man da eigentlich gelandet ist. So ist das, wenn man beim falschen Veranstalter bucht. Nicht jeder geht so fürsorglich mit seinen Leuten um wie wir:
Betreutes Feiern

Beim Feiern nehmen wir euch an die Hand. Zumindest wenn ihr auf der magentasten Party des Jahres aufschlagt: In elf Tagen geht sie los, die sechste Staffel von Alaaf Magenta! Musikwünsche könnt ihr schon jetzt bei unserem DJ anmelden, Ekelprüfungen müssen nicht absolviert werden und nach 23 Uhr, wenn wir wieder anlegen, darf jeder einfach von Bord ohne irgendetwas rufen zu müssen. Selbstverständlich dürft ihr auch gerne bis 1 Uhr bleiben und bis zum Ende weiterfeiern. In diesem Zeitraum - von 23 Uhr bis nach 1 Uhr - bieten wir alle halbe Stunde einen begleiteten "Shuttle-Service" zu Fuß vom Anleger bis zum Hauptbahnhof an. Je nach Kapazitäten werden 1-2 Mitarbeiter unseres Security-Dienstes euch zum Kölner Hauptbahnhof begleiten, so dass niemand um seine Sicherheit besorgt sein muss. Wenn ihr diesen Service in Anspruch nehmen wollt, meldet euch vor Ort auf dem Schiff bei einem Mitglied unserer Landesjugendleitung oder Geschäftsstelle und schließt euch um 23 Uhr, 23:30 Uhr, 24 Uhr, 0:30 Uhr oder 1 Uhr einer Gruppe an. Wir freuen uns auf euch!
Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Manchmal ist man so durcheinander, dass man sich fragt "Wer bin ich überhaupt und wenn ja, wie viele?" Wir helfen euch gerne aus der Misere und zählen nach. Hierfür benötigen wir nicht mal ein Krankenversicherungskärtchen, sondern lediglich einen Hinweis auf die aktuelle Anzahl jugendlicher Mitglieder in eurer Jugendgruppe bis einschließ­lich 26 Jahre - aufgeschlüsselt nach Fachgewerkschaften bzw. bei Fachgewerkschaften nach Kreis-/Ortsgruppen. Nutzt hierfür einfach den beigefügten Meldebogen und schickt ihn uns bis zum 31. Januar über die üblichen Kommunikationswege zurück an die Geschäftsstelle. Wir werten das dann gerne für euch aus.
Ab auf die Couch!

Fürsorglich wie wir sind, machen wir uns permanent Sorgen, ob es euch auch gut geht. Zur Sicherheit verordnen wir euch am kommenden Donnerstag entspannte Stunden auf der Couch mit eurem liebsten Kleidungsstück: der Jogging­hose. Die Jogginghose begleitet uns schließlich durch unser Leben wie ein kleiner gemütlicher Fels in der harten Brandung, wie der große, kuschelige Schutz vor dem tristen, gemeinen Alltag. Um dem Schlabber- und Wohlfühl-Look entsprechend zu huldigen, feiert die ganze Welt am 21. Januar den "Internationalen Tag der Jogginghose" - und das ganze #teammagenta feiert begeistert mit! Es gibt sogar etwas zu gewinnen - und das sind keine Sterne.
Wir wünschen euch wenig Konfro, viel Cojones und immer einen fröhlichen Legat auf den Lippen!

Nur Gutes
von eurer dbb jugend nrw