impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
"Mitbestimmung leicht gemacht": dbb jugend nrw schult neue JAVler
23.09.2016 [Ein Teilnehmerbericht von Jens]
"Mitbestimmung leicht gemacht" - so lautete der Titel des JAV-Seminars, das die dbb jugend nrw vom 14.-16. September in Königswinter durchführte. Teilnehmer Jens berichtet uns von seinen Eindrücken:

Pünktlich um 8 Uhr morgens machten wir uns an einem heißen und sonnigen Mittwoch auf den Weg nach Königswinter. Aber nicht etwa, um dort gemütlich das schöne Wetter zu genießen, sondern um zu arbeiten. Denn dort sollte unter der Leitung von Jano Hillnhütter eine JAV-Schulung zum Thema "Mitbestimmung leicht gemacht" stattfinden. Also checkten wir, etwas abgelegen, am Mittwochmorgen im dbb forum siebengebirge ein.

Nachdem alle angekommen waren, saßen wir auch schon gemeinsam im Schulungsraum und lauschten den Worten unseres Referenten. Unsere erste Aufgabe war es, ein Partnerinterview durchzuführen. Hier mussten wir unserem Gesprächspartner eine Reihe verschiedener Fragen stellen - z.B. was seine Hobbys sind und seit wann er Mitglied der JAV ist. Die Antworten auf diese Fragen wurden anschließen in der ganzen Runde vorgetragen, damit jeder wusste, mit wem er es zu tun hatte.

Referent Jano Hillnhütter (3.v.l.) informierte über
alles Wichtige rund um das Thema JAV
Nach der Vorstellungsrunde begann die eigentliche Arbeit am Thema. Die Schulung sollte uns über verschiedene Bereiche der JAV aufklären - z.B. was uns als Jugend- und Auszubildendenvertretung erwartet, was die Rechte und Pflichten sind und wo wir alles mitbestimmen dürfen. Dies sollten aber noch lange nicht alle Bereiche und Themen gewesen sein. Zusätzlich hatten wir noch genug Zeit, unsere eigenen Fragen und Probleme heranzutragen. Diese wurden auf Zetteln gesammelt, welche am Ende der Schulung vorgetragen wurden. Unter anderem gab es hier Fragen zum Thema "Wo fängt die Schweigepflicht an und wo hört sie auf?", "Was für Aktionen und Ausflüge kann man mit der JAV planen und durchführen?" und "Woher bekommt man hierfür ggf. Unterstützung?". All diese Fragen und viele mehr konnten hier gestellt und beantwortet werden. Am Ende gab es keine fragenden Gesichter mehr, sondern top vorbereitete JAV Mitglieder.
Neben dem Pflichtprogramm blieb uns auch noch genügend Freizeit, die sehr unterschiedlich genutzt wurde. Während der eine oder andere einen Spaziergang an der Anlage machte, spielten andere bei so manchen Gläsern Bier Kartenspiele oder schauten entspannt das am Abend laufende Champions League-Spiel. Und da wir am Mittwoch etwas länger gemacht hatten, konnten wir am Donnerstag bereits etwas früher fahren, um noch daheim das schöne Wetter zu genießen.

Fazit: Die Schulung zum Thema "Mitbestimmung leicht gemacht" der dbb jugend nrw im dbb forum siebengebirge war eine gelungene Veranstaltung. Sie hat uns einen tiefen Einblick in die Aufgaben und Pflichten der Jugend- und Auszubildendenvertretung verschafft. Viele ungeklärte Fragen, die man sich bereits seit längerem in Bezug auf die JAV gestellt hatte, konnten hier endlich beantwortet werden.

PS: Das Essen ist einfach nur fabelhaft! :)