impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
dbb-Kreisjugendgruppe Warendorf neu gegründet
24.04.2017  
Viele Dinge aus den 90er Jahren kommen wieder: Pokémon, Tamagotchis, Super Mario - und die dbb-Kreis­jugend­gruppe Warendorf. Nachdem die Jugendgruppe der dbb jugend nrw im Kreis Warendorf 20 Jahre lang nur kommissarisch geführt wurde, gibt es seit dem 21. April 2017 wieder vier junge engagierte Kolleginnen und Kollegen, die die Gewerkschaftsarbeit auf dbbj-Ebene voranbringen wollen.

Das neue Team der dbb jugend warendorf mit Sebastian Schallau (2.v.r.) an der Spitze
Auf dem Kreisjugendtag der neu ins Leben gerufenen dbb-Kreisjugendgruppe Warendorf wurden vier Kombaner in die Jugendleitung gewählt: Sebastian Schallau (Kreisjugendleiter), Ann-Christin Lueb (Schatz­meisterin) sowie Andrea Holtmann und Nina Scheele (beide stellv. Kreisjugendleiterinnen). Der frisch ge­wählte Kreisjugendleiter Sebastian Schallau freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben. "Besonders freue ich mich, dass wir zumindest schon mal die beiden komba Jugenden Beckum und Warendorf an einen Tisch gebracht haben und gemeinsam der Wille besteht, unter dem 'dbb-Schirm' arbeiten zu wollen."

Bezüglich der weiteren Arbeit zeigt er sich zuversichtlich: "Wir hoffen noch andere Jugendgruppen im Kreis Warendorf erreichen bzw. animieren zu können, um die gewerkschaftliche Jugendarbeit hier vor Ort gemeinsam nach vorne zu bringen!"
Wir drücken dafür alle Daumen! Gratulation und Glückwünsche überbrachte Moritz Pelzer, der für die Landes­jugend­leitung der dbb jugend nrw am Kreisjugendtag teilgenommen hatte.