impressum & datenschutz kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
MeldungenTermineeRundschreibenrss-Feed
Rhetorik-Basis-Training: Reden wie die Großen
18.03.19 [Ein Teilnehmerbericht von Jennifer]
Beim Rhetorik-Basis-Training der dbb jugend nrw hat eine motivierte Gruppe junger Teilnehmer/innen an ihrer Sprachkompetenz, Redesicherheit und Ausstrahlung gearbeitet. Von dem erfolgreichen Rhetorikseminar berichtet LJL-Mitglied Jennifer Ferdinand:

Vortragen, Verhandeln, Präsentieren: Rhetorikseminare sollen Grundlagen der Kommunikation, Argumentation und Körpersprache vermitteln. In unserem Basis-Seminar, das in unserer Düsseldorfer Geschäftsstelle stattfand, haben wir sogar noch etwas darüber hinaus gelernt:
Als Rhetorik-Referentin konnte die dbbj nrw
Moira Marklewitz gewinnen
In erster Linie gehört es zwar nicht zum originären Teil des Vortrages oder der Präsentation, ist aber essentiell wichtig für die Rednerin oder den Redner - nämlich: Der Vortrag beginnt schon mit dem Betreten des Raumes. In diesem Moment haben wir als Rednerin bzw. Redner bereits die volle Aufmerksamkeit unseres Publikums. Genau daran haben wir zu Beginn des Seminars in vielen praktischen Übungen gearbeitet. Mit unter­schied­lichen Herangehensweisen sowie der berühmten "Stehgreifrede" bekamen wir die Bühne, um uns selbst einmal auszuprobieren und das zu testen, was wir uns vielleicht noch nie getraut haben. Nach einem kurzen Feedback der Anwesenden fand jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer im Anschluss selbst eine Antwort auf die Frage, ob diese - neue - Methode für sie oder ihn persönlich sinnvoll und praktisch umsetzbar ist.
Zur Auflockerung schauten wir uns zwischendurch u.a. ein kurzes Video der anfänglichen Rednerin Angela Merkel vor ihrer Bundeskanzlerschaft an - sowie im Anschluss eine Rede der an Erfahrung gewachsenen Politikerin der heutigen Zeit. Ein meilenweiter Unterschied, den wir aus verschiedenen Blickpunkten analysierten und beurteilten. Die Frage, ob Angela Merkel nun tatsächlich zu den großen Rednerinnen gehört, ließen wir schlussendlich aber offen.
Als weiteres Thema haben wir uns mit der Körper­sprache beschäftigt wie es zu jedem guten Rhetorik-Seminar gehört. Wusstet ihr eigentlich, welches unserer Körperteile das ehrlichste ist? Nein, es ist nicht unser Gesicht und es sind auch nicht unsere Augen - sondern es sind unsere Füße, verriet uns unsere Referentin Moira Marklewitz. Durch unseren Stand geben wir zu erkennen, wie wir uns gerade wirklich fühlen und strahlen unter Umständen Unsicherheit aus. Um sich dieser vielen Kleinigkeiten bewusst zu werden oder es einmal an sich selbst zu überprüfen, gab das Rhetorik-Basis-Training der dbb jugend nrw einen guten Querschnitt durch verschiedene Methoden.

Klein, aber fein: Die Seminargruppe des
Rhetorik-Basis-Trainings der dbb jugend nrw
Insgesamt war es ein gelungenes Seminar in sympathischer und vertrauter Runde. Sowohl für Einsteiger, die sicherlich viel Neues mitnehmen konnten, als auch für Erfahrene, die das vorhandene rhetorische Wissen auffrischen und Neues wagen konnten. Und mit der nötigen Übung und Erfahrung hat jede und jeder von uns das Zeug dazu, zu reden "wie die Großen".