impressum & datenschutz kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Auf die Plätze, online, los!
16.07.2020  
Webcam an, einmal winken und los geht’s! - Wir geben zu: Eigentlich hatten wir Online-Seminare nicht in Planung. Aber bekanntermaßen macht Not erfinderisch. Und so ist in den vergangenen Wochen Bemerkenswertes entstanden, das wir gar nicht mehr missen wollen.

Deutschland starrt auf China. Ein neuartiges Virus breitet sich aus. Und bis man so richtig verstanden hat, was da vor sich geht, ist plötzlich von Deutschland die Rede - genau genommen von Heinsberg in Nordrhein-Westfalen. Unser Bundesland - uff! Das mussten wir erstmal verdauen.

dbbjnrw-Family in Trauer


Denn mit einem Mal war das Virus nicht mehr weit weg, sondern bedrohlich nah. So nah, dass wir schnell Ent­schei­dungen treffen mussten. Unabhängig von all den vielen Veränderungen und Aufgaben, die den Öffentlichen Dienst und uns alle betreffen, ging es auch um unser Zusammensein als dbb-Family - um unsere Fortbildungen, Aktionen und Veranstaltungen.

Unser Steuerseminar für Einsteiger war die erste Weiterbildungsveranstaltung, die wir kippen mussten. Zu viele Men­schen aus verschiedenen Kommunen in zu engen Räumen - das Infektionsrisiko wäre zu hoch gewesen. Es folgten weitere Absagen - allen voran die große Landesjugendausschuss-Tagung, die wir in Dortmund durchführen wollten und für die bereits alles vorbereitet war.

Erstes Family-Feeling kommt online zurück

Traurigkeit machte sich breit im Verband. Sich nicht mehr sehen zu können, kein Austausch, keine Party, kein Family-Feeling? Undenkbar! Mit unserer T-Shirt-Aktion und einem online Escape-Game rückten wir virtuell wieder näher zu­sammen. Und schmiedeten weitere Pläne: Was wäre, wenn… auch andere Seminare online stattfinden würden und wir per Webcam zusammen sein und uns zusammen weiterbilden könnten?

"Als Corona kam, haben wir überlegen müssen, wie wir unsere Seminare weiter durchführen wollen und wie das attraktiv gelingen kann", sagt Saskia Bläsius, Vorstandsmitglied der dbb jugend nrw. Sie war beim online Escape-Game in der Streber-Gruppe, die alle Rätsel in Windeseile gelöst hatte. Die verbleibende Zeit nutzen sie, um gemeinsam zu überlegen, was weitere Seminarinhalte sein könnten, die auch online funktionieren. Daraus entstand innerhalb kürzester Zeit eine konkrete Idee: ein Online-Seminar zum kreativen Präsentieren mit Sketchnotes.

"Als Tagesseminar in Köwi hätte ich das nicht gemacht"

Okay, die Idee ist das eine - aber funktioniert das auch? Nach dem Seminar sind die Teilnehmer/innen begeistert: "Wäre es ein Tagesseminar in Königswinter gewesen, hätte ich es nicht gemacht", resümiert Sarah Süß, Jugendvertreterin vom Bund Deutscher Rechtspfleger. Von Bielefeld anzureisen - das wäre für sie mit zu viel Aufwand verbunden gewesen. Aber von zu Hause aus zwei Stunden mal eben etwas über kreatives Präsentieren mitnehmen - das passt. Sie hat es gemacht und mit den anderen Teilnehmenden dafür gesorgt, dass das neue Format zum Erfolg wurde.
Fineliner verbindet Offline und Online

Schon einige Tage zuvor freute sie sich über Post von der dbb jugend nrw. Inhalt des größeren Umschlags: Ein Fineliner der dbb jugend nrw in knalligem Magenta und ein Heftchen, das als Vorlage für die kreativen Kritzeleien während des Online-Seminars dienen sollte. So ver­schmolz die Grenze zwischen Online- und Offline-Welt.

Neues Erfolgsmodell geboren

"Eigentlich hätte man statt nur zwei Stunden mit den In­halten auch einen ganzen Tag füllen können", berichtet sie nachher begeistert. Für dieses Format zeigt sie darum klar den Daumen nach oben, auch wenn man bei Präsenz­seminaren vor Ort mehr miteinander ins Ge­spräch kommt. "Aber ein bisschen hat man sich ja auch an die Situation mit Online-Videokonferenzen schon gewöhnt", sagt sie.

Online statt Präsenz: Auch in Corona-Zeiten läuft
das Bildungsprogramm der dbb jugend nrw weiter
Das Format überzeugt also - selbst bei Themen, die man sich erst gar nicht online vorstellen konnte: Das Ernährungs­seminar der dbb jugend nrw online? Auch das funktionierte. Mit einer theoretischen Einheit im virtuellen Kursraum, einer Offline-Einheit fürs Ausprobieren in der heimischen Küche und dem anschließenden virtuellen Zusammenfinden vor dem Monitor zum Austausch von Erfahrungen und Rezepten.

Hohe Flexibilität

In welchem Format das Online-Seminar durchgeführt wird, variiert dabei je nach Thema. Der Klassiker dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden. Andere Seminare finden in zwei Teilen an aufeinanderfolgenden Tagen statt. Bei anderen wiederum liegt zwischen Teil 1 und Teil 2 eine ganze Woche.

Unsere Quintessenz: Auch wenn zu Beginn die Not bei der Erfindung der Online-Seminare zugegebenermaßen groß war, so ist das Vergnügen in Anbetracht der kreativen Lösungen und der schönen gemeinsamen Online-Stunden mit euch jetzt noch größer! '"Wir werden das Format auf jeden Fall beibehalten", sagt Saskia Bläsius. Denn Online- und Präsenzseminare ergänzen sich gut. Während vor allem persönlichkeitsbildende Seminare wie Rhetorik oder Action­veran­stal­tungen wie Stand-Up-Paddling oder die Alpen-Exkursion das reale Zusammensein unabdingbar machen, sind Online-Seminare bei Bedarf auch kurzfristig umsetzbar. "Wir können uns so immer auch schnell auf die Wünsche unserer Mitglieder einstellen", sagt Saskia Bläsius.

Noch mehr Online-Seminare

Das Ergebnis findet sich wieder auf der Website der dbb jugend nrw in der Seminarübersicht: Die nächsten Seminare, die online durchgeführt werden, sind ein Foto-Workshop und ein Zeitmanagement-Seminar. In Planung fürs Web sind weiterhin ein zweites Sketchnotes-Seminar und eine virtuelle Infoveranstaltung zum Thema "Versicherungsschutz für junge Leute" mit einem Referenten der Verbraucherzentrale NRW. Stay tuned!