impressum & datenschutz kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Berichte zu internationalen Maßnahmen

Wie läuft so eine internationale Maßnahme der dbb jugend nrw eigentlich ab?
Hier findest du Berichte über die internationalen Jugend- und Fachkräftebegegnungen, die in den vergangenen Jahren bei der dbb jugend nrw stattgefunden haben.

29.06.15 > In China mal den Puls gefühlt
Zwölf Stunden Flug sind nicht aus Pappe für jemanden, dem das Fliegen ein mulmiges Gefühl macht und Chinas Delika­tessen sind eine kuli­narische Heraus­forderung für jeden, der euro­päische Kost gewohnt ist. Warum die Aus­tausch­aktion für Alexandra Krieger aber aus­nahms­los eine Reise mit Wow-Effekt war, erzählt sie hier. [mehr]
 
08.06.15 > Auf Erkundungstour durch die süßsaure Medienwelt
Sieben Abenteuerlustige machten sich vom 28. Mai bis zum 7. Juni mit der dbb jugend nrw auf die Reise nach China. In Peking und Shanghai tauchten sie ein in eine fremde Welt und setzten sich aus­giebig mit chine­sischer Kultur, Gesell­schaft und dem Thema "Jugend(arbeit) und neue Medien" ausein­ander. [mehr]
 
19.05.15 > Warum Alexandra bei China an Reisdiät denkt
Wenn man nachts um drei Uhr nach einem Strandurlaub auf Mallorca aus dem Flieger steigt, dann ist man eigentlich im Slow­motion-Modus. Knappe sieben Stunden später eine chinesische Delegation auf ihrer Reise durch NRW zu begleiten ist da krasses Kontrast­programm. Alexandra Krieger von der Kreis­jugend­gruppe Aachen ließ sich darauf ein und steht jetzt selbst kurz vor einer Reise ins Reich der Mitte. [mehr]
 
10.04.15 > Kanalrohre statt Bunker
An die vielen berührenden Momente erinnert sich Miriam Reichelt auch nach ihrer Israel­reise Mitte März noch gerne zurück, aber auch an all das, was sie inhalt­lich mitge­nommen hat. Hier erzählt sie, was sie während der Austausch­aktion mit der dbb jugend nrw besonders beein­druckt hat. [mehr]
[Top]
11.03.15 > Für acht Tage Weggefährten
Nur noch wenige Tage, dann startet Miriam Reichelt aus Düssel­dorf in ihr persön­liches Aben­teuer. Mit neun anderen Mitg­liedern der dbb jugend nrw be­steigt sie einen Flieger in Richtung Israel. In Tel Aviv beginnt die acht­tägige Reise in fremde Kulturen. Hier verrät Miriam, worauf sie sich am meisten freut. [mehr]
 
18.11.14 > Mittendrin statt nur dabei - Besuch aus Israel in NRW
Der lang ersehnte Besuch einer Delegation aus Israel fand vom 3. bis 6. November statt und führte die Gäste an vier Tagen in sieben ver­schiedene Städte NRWs. Überall tauschte man sich konstruktiv zum Thema "Mittendrin statt nur dabei: Gesell­schaftliche Partizi­pation junger Menschen" aus. [mehr]
[Top]
04.11.14 > Crushed Eis mit Kidneybohnen - wie Kultur anders schmecken kann
Kaum vorstellbar: Tägliche Arbeitstage von 9 Uhr morgens bis 22 Uhr und Dessert­kuchen, der mit Kohlen­staub gefärbt ist - das brachte Sabrina Rehbann als Delegations­leiterin mächtig ins Staunen und derweil auch ins Schwitzen. Und das nicht nur, weil es der heißeste Herbst seit Beginn der Wetter­auf­zeichnungen in Taiwan war. [mehr]
 
04.11.14 > Video-Statements zur Taiwan-Reise
Neun Neugierige reisten mit der dbb jugend nrw vom 22. September bis zum 3. Oktober nach Tawain und erlebten dort große Abenteuer. Was sie von Land und Leuten halten, haben wir ihnen am letzten Tag der Reise auf dem Flughafen in Taipeh in kurzen Video-Interviews entlockt. [mehr]
[Top]
09.10.14 > Geschlechtergerechtigkeit made in Taiwan
Mit einem Minister über die guten alten Zeiten bei der dbbj nrw plaudern, sich bei Empfängen wie ein Staats­gast fühlen, fach­liche Austausche über gesell­schaft­liche Themen führen und neben­her sub­tropische Land­schaft und exotische Speisen zu Gesicht bekommen. Für die neun Jugend­vertreter, die Ende Sep­tember nach Taiwan reisten, stand dies zehn Tage lang auf der Agenda. [mehr]
 
07.10.14 > Fremd in der Ukraine und doch wie ein Familienmitglied
Acht Tage, die so vollgestopft sind mit Erleb­nissen, dass damit acht Wochen aus­gefüllt werden könnten. Lehrer, die seit Juli kein Gehalt mehr be­kommen und eine 22-Jährige, die über­legt, in den Krieg zu ziehen - das sind Ein­drücke, die Christian Bernheine aus der Ukraine mitge­bracht hat. Hier lest ihr davon. [mehr]
[Top]
07.10.14 > Video-Eindrücke von der Ukraine-Reise: kurz, knackig und authentisch
Fünf Wagemutige besuchten vom 12.-19. September mit der dbb jugend nrw die Ukraine. Noch am Flug­hafen in Kiew haben wir sie am letzten Tag der Reise nach ihren Ein­drücken befragt. Kurz, knackig und authentisch. [mehr]
 
21.09.14 > dbbj nrw besucht ukrainischen Partner in Krisenzeit
In einer Zeit, in der der Ostteil der Ukraine von einer schweren Krise geschüttelt wird, besuchte die dbb jugend nrw ihren ukrai­nischen Partner­verband. Vom 12.-19. September nahm eine 5-köpfige Delegation Fach­termine in Kiew und der Region Tschernigiv wahr. [mehr]
[Top]
19.09.14 > Zwei erste Male
Jemanden zu begrüßen heißt hierzulande, ihn wahrzunehmen. Wer also mit einem laschen Händedruck daher kommt, der läuft Gefahr, nicht ernst genommen zu werden. So jedenfalls teilen es uns die Karrierefibeln mit. Was in Deutschland üblich ist, hinterlässt andernorts allerdings mitunter einen seltsamen Eindruck. Hier lest ihr, wie sich Delegationsleiterin Sabrina Rehbann auf die Austauschmaßnahme in Taiwan vorbereitet. [mehr]
 
10.09.14 > Mit Sicherheit sicher in die Ukraine
In zwei Tagen startet die dbb jugend nrw ihre Aus­tausch­maß­nahme in die Ukraine, während sich im Osten des Landes seit Monaten die Situation zuspitzt. Wir haben mit Christian Bern­heine ge­sprochen, der mit in den Flieger steigt, was ihn zu diesem Aus­tausch bewegt. [mehr]
[Top]
09.09.14 > Einwanderungsland Deutschland: dbbj nrw organisiert Fachkräftebegegnung
Wer nicht täglich mit diesem Thema zu tun hat, mag über­rascht sein: Nach den Vereinigten Staaten ist Deut­schland das beliebteste Ein­wanderungs­land der Welt. Was das bedeutet und welche Heraus­forderungen sich hieraus ergeben, war Thema des Fach­kräfte­austauschs mit fünf Ver­tretern des Russischen Jugend­verbandes, der vom 1.-6. September in NRW stattfand. [mehr]
 
02.06.14 > Medienkompetent durch NRW: Chinesen besuchen dbb jugend nrw
Sechs Vertreter vom Chinesischen Verband für Völker­verstän­digung kamen vom 23.-31. Mai zum Fach­kräfte­aus­tausch mit der Beamten­bund-Jugend nach NRW. Dieses Mal nicht mit zwei Kontra­bässen, dafür aber mit viel Herz, Freude und großem Interesse. [mehr]
[Top]
26.09.13 > Wiebke hat den Russen ins Glas geschaut
Ein Kulturschock macht sich bei Wiebke Heit breit. Als sie in der Millionen­metropole Moskau landet, ist es einfach nur grau. Dennoch hat das Land sie begeistert und sie will sich sogar ein Scheibchen von den Russen abschneiden. [mehr]
 
24.09.13 > Reise nach Russland ging unter die Haut
Nach Moskau und Twer führte sieben junge Gewerk­schafter die Aus­tausch­maßnahme der dbb jugend nrw vom 14.-22. September. Angereist waren sie mit einem Koffer voller Fragen, Erwar­tungen und Neugier über Land, Leute und das Thema "Jugendliche und Drogen". Zurück kamen sie mit vielen Antworten, Eindrücken und neuen Freunden. [mehr]
[Top]
10.09.13 > Wie viel Wodka trinkt ein Russe wirklich?
Die Sommerreisezeit geht zu Ende und viele hat es in die südlichen Länder gezogen. "Oft stehen Frank­reich oder Spanien auf dem Programm", sagt Wiebke Heit. "Ich kenne keinen, der mal in Russland war." Sie wird mit unklaren Vor­stellungen mit der dbb jugend nrw die Reise dorthin wagen und das, obwohl sie noch nie geflogen ist. [mehr]
 
16.08.13 > Taiwanesische Regierungsvertreter in NRW
Weit gereist waren die hochrangigen Gäste aus Taiwan, als sie am 8. Juli in Düssel­dorf ankamen. Die 4-köpfige Delegation der General­direktion für Personal­verwaltung des Exekutiv-Yuans der Republik China (DGPA) erwartete ein kurzes, aber intensives Programm in NRW. [mehr]
[Top]
19.07.13 > Wissbegierige Ukrainer zu Gast in NRW
Sieben Jugendvertreter von der ukrainischen Beamten­bund-Jugend aus Tschernigiv verbrachten auf Ein­ladung der dbb jugend nrw Anfang Juli acht prall gefüllte Tage in Nord­rhein-West­falen. Mitge­bracht hatten sie den Sommer, einen großen Wissens­durst und eine ordent­liche Portion Mut. [mehr]
 
27.06.13 > Ungewohnter Frühstücksanblick, aber viele warmherzige Erinnerungen
Hongkong zum ersten Mal zu sehen, das kann schon ein Flash sein. Nichts aber war das für die 7-köpfige Delegation der dbb jugend nrw gegen das erste echt chinesische Frühstück in der Welt­metropole. Tabitha Henn berichtet uns von kulina­rischen Heraus­forderungen und unvergess­lichen Augen­blicken. [mehr]
[Top]
24.06.13 > Miteinander von Alt und Jung in China
Wie reagiert China auf die drohende Überalterung seiner Gesell­schaft und welche Aus­wirkungen hat diese Ent­wicklung auf das Mitein­ander von Alt und Jung? Dies sind nur zwei der Fragen, mit denen sich eine 7-köpfige Delegation der dbbj nrw auf ihrer Reise nach Hongkong, Guangzhou und Peking vom 5.-16. Juni beschäftigte. [mehr]
 
18.06.13 > In China ticken die Uhren anders
Vor zwei Tagen erst sind sieben Wagemutige von ihrer 12-tägigen Reise mit der dbb jugend nrw nach China zurückgekehrt. Auf dieser Reise haben sie zahlreiche Abenteuer, Kuriositäten und Überraschungen erlebt. Wir haben sie kurz vor ihrer Heimreise für euch nach ihren Eindrücken befragt. [mehr]
[Top]
27.05.13 > Mahlzeit: Insekten sind spannender als Peking-Ente
Guangdong liegt im Süden Chinas. Es sind nur noch wenige Tage, dann wird die sieben­köpfige Dele­gation der dbb jugend nrw die Reise in die be­völkerungs­reichste Provinz des fernen Landes antreten. Dort startet auch für Tabitha Henn das Aben­teuer. [mehr]
 
30.10.12 > Faszinierende Erlebnisse in Taiwan
Im 31. Jahr ihrer partnerschaftlichen Beziehungen reiste eine 10-köpfige Delegation der dbb jugend nrw unter der Leitung des Stellv. Vor­sitzen­den Jano Hilln­hütter vom 11.-21. Oktober nach Taiwan. [mehr]
[Top]
30.10.12 > Ach, so schmeckt Bubble-Tea wirklich!
Bubble-Tea-Läden schießen hierzulande wie Pilze aus dem Boden. Erfunden wurde der Tee mit den glibberigen Kügel­chen aller­dings in Taiwan. Eine Delegation der dbb jugend nrw machte dort den Geschmacks­test. [mehr]
 
30.10.12 > Unvergessliche Eindrücke und Gastgeschenke im Überfluss
Wie anders ist die taiwanesische Kultur? Komme ich beim Essen mit Stäb­chen zurecht? Schmeckt das Essen über­haupt oder brauche ich meinen Zwie­back? Fragen, auf die Rita Kowalski, die mit der dbb jugend nrw nach Taiwan gereist ist, in­zwischen Ant­worten gefunden hat: [mehr]
[Top]
10.10.12 > Als Nachrücker mit nach Taiwan
14 Stunden unterwegs zu sein, ist selbst für jemanden, der jeden Tag zwei Stunden zur Arbeit und zurück fährt, ein Hammer. Dennoch steht für die 23 Jahre alte Rech­nungs­prüferin fest: "Da will ich hin!" Taiwan ist das Ziel ihres Begehrens. [mehr]
 
09.10.12 > Kulturschock beim Frühstück
Elizabeth Hentschel ist mit der dbb jugend nrw in die Ukraine gereist. Zum ersten Mal. Nach ihrer Rück­kehr hat sie uns erzählt, was ihr bekannt vorkam, was für sie unge­wohnt war und warum sie unbe­dingt noch einmal nach Kiew möchte. [mehr]
[Top]
../../aktuelles/04.10.12 > Viel Sex, viel Drugs und wenig Rock'n'Roll
Mit Rock’n’roll hatten die sechs Vertreter/innen des Russischen Jugend­verbandes, die sich vom 3.-12. Sep­tember auf Ein­ladung der dbb jugend nrw in NRW aufhielten, relativ wenig am Hut. Umso mehr inter­essierten sie sich jedoch für die Themen "Sex" und "Drugs". [mehr]
 
26.09.12 > Offene Gespräche, offene Arme und offene Herzen in der Ukraine
Acht Tage in der Ukraine, bis zum Rand vollgepackt mit Fach­ge­sprächen, Gast­freund­schaft und Herz­lich­keit erlebten sieben Mit­glieder der dbb jugend nrw vom 17.-24. September. [mehr]
[Top]
14.09.12 > Was macht man mit Haarspray in der Ukraine?
Der Flughafen ist fast so etwas wie ihr zweites Zuhause. Elizabeth Hentschel arbeitet beim Zoll am Flug­hafen Köln-Bonn und ist als Viel­fliegerin in der ganzen Welt unter­wegs. In den nächsten Tagen steckt sie mit der dbb jugend nrw ihre Nase neugierig in die Kultur eines ihr noch fremden Landes. [mehr]
 
18.06.12 > Normal leben, wo jederzeit eine Bombe hochgehen kann
Stefanie Neuhaus ist etwas unruhig. Das hatte sie nicht erwartet: Die Sicherheitsbefragung, um nach Israel einzureisen, dauert ewig. Die einwöchige Austauschmaßnahme der dbb jugend nrw in Israel fängt spannend an und geht auch so weiter. [mehr]
[Top]
23.05.12 > Jung trifft Alt - und China trifft Deutschland
Fünf chinesische Jugendvertreter besuchten vom 11.-20. Mai die dbb jugend nrw, um mehr über die demografischen Herausforderungen zu erfahren, mit denen Deutschland zu kämpfen hat. Denn was kaum jemand gedacht hätte: die Situation in China ist noch weitaus problematischer als hierzulande. [mehr]
 
(c) by Zachi Evenor / flickr.de 21.05.12 > Wegen eines Fotos träumt sie von Israel
Wer mit ihr über das ferne Land spricht, könnte den Eindruck gewinnen, als sei sie bereits einmal dort gewesen. Aber Stefanie Neuhaus war noch nie in Israel. Dennoch verbindet sie einiges mit dem Land. Besonders ein Foto. [mehr]
[Top]
11.10.11 > Delegationsreise: Ausflug in ein anderes Leben
Warum in Russland fast ausschließlich Frauen Lehrer werden und was ihn an den Straßenbahnen dort ganz besonders fasziniert, erklärt Christian Haefs bei seinem ganz persönlichen Bericht über seine Reise mit der dbb jugend nrw nach Russland.
[mehr]
 
12.09.11 > Faszinierende Begegnungen in Russland
Begeistert von Land und Leuten kehrte gestern eine 6-köpfige Gruppe der dbb jugend nrw von ihrer Aus­tausch­maßnahme in Russ­land zurück. Die jungen Gewerk­schaft­ler hatten sich vom 2.-11. September mit den Partizi­pations­möglich­keiten von Kindern und Jugend­lichen be­schäftigt. [mehr]
[Top]
06.09.11 > 30 Jahre deutsch-taiwanesische Partnerschaft
Die dbb jugend nrw feiert in diesem Jahr ihre 30-jährige Partnerschaft mit Taiwan. Im Rahmen dieses Jubiläums fand am 1. September ein Festakt in Königswinter statt, zu dem extra eine Delegation aus Taipeh/Taiwan anreiste. [mehr]
 
26.07.11 > Austauschmaßnahme zum Thema "Dialog und gegenseitiges Verständnis"
"Dialog und gegenseitiges Verständnis“ - so lautet das Motto im Jahr der Jugend, mit dem die UN Solidarität zwischen Generationen, Kulturen, Religionen und Zivilisationen fördern will. Vom 17.-24. Juli hatte die dbbj nrw eine Delegation zu Gast, die für dieses Motto geradezu prädestiniert war. [mehr]
[Top]
16.06.11 > Nur nicht auf der Schwelle stehen bleiben
Ein paar Wochen ist es her, als Sabrina Koch zum ersten Mal in ihrem Leben als Teil einer acht­köpfigen Dele­gation nach China reiste. Sie war gespannt auf Land, Leute und viel Kultur. Was waren die größten Erlebnisse?
[mehr]
 
15.06.11 > Austausch zum Thema "Jugendliche und Drogen"
Fünf ukrainische Fachkräfte aus der Jugend­arbeit verbrachten auf Einla­dung der dbb jugend nrw acht Tage in NRW, um sich eine mög­lichst konkrete Vor­stellung von der Situation drogen­ge­fährdeter und drogen­ab­hängiger Jugend­licher in Deutsch­land zu machen.
[mehr]
[Top]
10.05.11 > Junge Gewerkschafter auf Bildungsreise in China
Nach Nanning und Peking im Reich der Mitte führte es eine 8-köpfige Delegation der dbb jugend nrw vom 29. April bis zum 8. Mai. Neben Land und Leuten ging es den jungen Gewerk­schaftlern vor allem um das Thema "Jugend­arbeits­losig­keit". Auch chinesische Hoch­zeits­rituale spielten eine gewisse Rolle. [mehr]
 
22.03.11 > Ein Abenteuer wartet
Europäisch-chinesisches Jahr der Jugend hin oder her. Was veran­lasst junge Leute, ihre Koffer zu packen und aufzu­brechen in ein Land, das einem selbst voll­kommen fremd ist? Sabrina Koch fliegt mit der dbb jugend nrw im Mai zum ersten Mal in ihrem Leben nach China - und hat dabei einen sehr mutigen Vorsatz. [mehr]
[Top]
23.12.10 > Weihnachtsbäume auch im buddhistischen Taiwan
Wetterchaos auf dem Flughafen in Düsseldorf, eine ungeplante Nacht in einem Hotel in Frankfurt und 13 Stunden Flug - das ist alles andere als ein Schonwaschgang. Schon gar nicht für jemanden, der zum ersten Mal in den Flieger steigt. Carsten Hellinge hat sich mit der dbb jugend nrw auf den Weg nach Taiwan gemacht und vor Ort eine Menge erlebt. [mehr]
 
15.12.10 > Geburtenrückgang made in Taiwan: dbbjnrw auf Suche nach Antworten
Wie geht Taiwan mit den Herausforderungen des demografischen Wandels um? Um Antworten auf diese Frage zu finden, gingen sieben junge Mitglieder der dbb jugend nrw vom 2.-12. Dezember auf die Reise. Und machten dabei eine erstaunliche Entdeckung. [mehr]
[Top]
24.11.10 > Reise nach Taiwan: nur die Visitenkarten fehlen noch
Anfang Dezember tritt eine Delegation der dbb jugend nrw ihre Reise nach Taiwan an. In ein gastfreundliches, aber doch kulturell ganz fremdes Land. Carsten Hellinge ist zum ersten Mal mit der dbb jugend nrw auf Tour. Wir sprachen mit ihm darüber, was er erwartet und was ihn erwartet. [mehr]
 
18.10.10 > Schmelztiegel Israel - dbb jugend nrw auf Tour
Zu dem Thema „Herausforderungen in der multikulturellen Jugendarbeit“ fuhren acht Mitglieder der dbb jugend nrw vom 2.-9. Oktober nach Israel. Von den Eindrücken und Erfahrungen in diesem Land berichtet eine Teilnehmerin. [mehr]
[Top]
28.09.10 > Austausch mit Israel unter dem Stern der UN
Unter dem Motto "Our Year - Our Voice" sind Menschen quer über den Globus aufgerufen, den Fokus auf die Jugend der Welt zu richten. Denn die UN hat den Zeitraum 12. August 2010 bis 11. August 2011 zum "Jahr der Jugend" erklärt. Die dbb jugend nrw beteiligt sich am Weltjugendjahr mit ihrer Israel-Austauschaktion vom 3.-10. Oktober. [mehr]
 
16.09.10 > dbb jugend nrw beteiligt sich am 'Jahr der Jugend'
Über eine Milliarde Jugendliche gibt es auf der Welt - und viele von ihnen haben keine Lobby. Was will Jugend, was treibt sie um? Was eint die Jugendlichen der Welt? Die Vereinten Nationen will sich im Jahr der Jugend mit diesen Fragen beschäftigen und fordert alle auf, es ihnen gleich zu tun. Die dbb jugend nrw macht mit. [mehr]
[Top]
07.07.10 > dbbj nrw informiert sich über den Kampf der Ukraine gegen Drogen
„Jugendliche und Drogen“ war das Thema, mit dem sich eine Delegation der dbbj nrw bei einem Besuch in der Ukraine beschäftigte. Die Lage dort ist ernst. Sogar Präsident Janukowitsch kaufte kürzlich Drogen - und brachte sie ins Parlament mit.
[mehr]
 
06.05.10 > Mit ein bisschen Kohle zurück nach China
Zehn Tage reiste eine chinesische Delegation auf Einladung der dbb jugend nrw quer durch NRW auf der Suche nach Eindrücken und Ideen zu Problemen rund um das Thema Jugendarbeitslosigkeit. Was diesen Gastempfang zu einem besonderen machte: Seit zehn Jahren kooperiert die dbb jugend nrw mit dem chinesischen Partner CPAFFC. Und ein seltenes Souvenir reiste mit zurück… [mehr]
[Top]
10.11.09 > dbbj nrw diskutiert demografischen Wandel in Taiwan
Eine internationale Maßnahme der dbb jugend nrw zum Thema „Demografischer Wandel“ führte 10 junge Mitarbeiter/innen des Öffentlichen Dienstes für knapp zwei Wochen nach R.O.C. / Taiwan. Dort wartete ein abwechslungsreiches Programm auf die Gruppe. [mehr]
 
23.10.09 > Ein Jahrestag: Partnerschaft durch dbbj nrw
Bonn und die chinesische Stadt Chengdu verbindet eine lang­jährige Zusammen­arbeit, aus der inzwischen eine feste Projekt­partner­schaft geworden ist. Die dbb jugend nrw ist an dieser Ent­wicklung nicht ganz unschuldig. [mehr]
[Top]
09.10.09 > Fachkräfteaustausch zum Thema Partizipation
Das Thema Partizipation von Kindern und Jugendlichen stand bei der dbb jugend nrw 10 Tage lang im Fokus der Betrachtungen als vom 25. September bis zum 4. Oktober 7 russische Fachkräfte der Jugendarbeit in NRW zu Gast waren. [mehr]
 
11.09.09 > Israelische Delegation sammelt Ideen "Made in Germany"
Eine Delegation aus Israel begrüßte die dbbj nrw vom 31.8.-7.9. in NRW. Die 6 israelischen Kultur­referenten waren auf der Suche nach Erfahrungen aus der Kinder- und Jugend(kultur)­arbeit und Ideen „Made in Germany“. [mehr]
[Top]
15.06.09 > Mit der dbbj nrw nach China - ein Erfahrungsbericht
Mit gemischten Gefühlen startete Teilnehmerin Julia Kirch in ihr chinesisches Abenteuer mit der dbb jugend nrw. Hier ist ihr persönlicher Bericht. [mehr]
 
08.06.09 > dbb jugend nrw zu Gast im Reich der Mitte
Jugendarbeitslosigkeit ist ein wichtiges Thema. Erst recht für einen gewerk­schaftlichen Jugend­verband. Auch in China wird dieses Thema intensiv diskutiert. Unter anderem mit Vertretern desselben Jugend­verbandes. So geschehen beim Fachkräfte­aus­tausch der dbbj nrw, der fünf Verbands­mit­glieder ins Reich der Mitte führte. [mehr]
[Top]
12.05.09 > Tanz, Gesang und viele Gewinner
Sitzen, hören, diskutieren und eine Vision für die Zukunft entwerfen - das ist auf Dauer ziemlich anstrengend. Darum gab es beim 17. Landesjugendtag der dbb jugend nrw auch allerlei Kurzweiliges. [mehr]
 
(c) by Adam Bowie / flickr.de 09.12.08 > dbb jugend nrw on air
Radio Ragazzi berichtete am 1. Dezember über die dbb jugend nrw und den Besuch ihrer chinesischen Delegation in NRW Ende Oktober. Bei Radio Ragazzi on air, bei uns online - hör rein! [mehr]
[Top]
18.11.08 > Chinesen lernen Jugendarbeit "Made in Germany" kennen
Sechs Gäste aus China konnte die dbb jugend nrw vom 20.-29. Oktober in NRW begrüßen. Die Jugendvertreter aus Fernost informierten sich über Jugendarbeit "Made in Germany". [mehr]
 
04.11.08 > Ukraine - eine Nation im Umbruch
Ihren ukrainischen Partner besuchte eine 5-köpfige Delegation der dbbj nrw unter Leitung von Oliver Kröppel vom 15.-21. September. Zwei Jahre nach dem ersten Besuch konnten sich die Vertreter aus NRW ein Bild von der Entwicklung des Landes machen. [mehr]
[Top]
08.08.08 > Warum Olympia am 08.08.08 um 8 Uhr 8 beginnt
Heute, am 08.08.08 abends um 8 Uhr 8, fällt der Startschuss für die XXIX. Olympischen Sommerspiele in Peking. So viele Achten sind natürlich kein Zufall. Deshalb hat die dbbj nrw für euch die chinesische Zahlensymbolik näher unter die Lupe genommen. [mehr]
 
21.05.08 > Chinesen aus Erdbebenregion sagen Reise nach NRW ab
Ende Mai erwartete die dbb jugend nrw Besuch von ihrem chinesischen Partnerverband. Sieben Jugendvertreter aus der Provinz Sichuan wollten mehr über das Thema Ehrenamt bei Jugendlichen erfahren. Doch dann erschütterte ein verheerendes Erdbeben die Region. Der Partner musste die Reise absagen. [mehr]
[Top]
17.03.08 > Israel-Besuch: dbbj nrw nimmt an Feierlichkeiten in Israel teil
Unter der Leitung von Claudia Basel (stellv. Vorsitzende) reiste eine 10-köpfige Delegation der dbbj nrw vom 8.-15. März nach Israel. Schwerpunktmäßig ging es bei der Maßnahme um das Thema "Städtische Jugendprojekte / Städtische Jugendarbeit". [mehr]
 
07.12.07 > Israelische Delegation zu Gast bei dbb jugend nrw
Deutsche und Israelis arbeiten heutzutage in vielen Felder eng und vertrauensvoll zusammen. Aber auch wenn die Beziehungen gut sind, "selbstverständlich", "normal" oder "Alltag" - all das sind sie nicht. Umso mehr freute sich die dbbj nrw, Anfang November für 8 Tage eine 9-köpfige Delegation aus Israel begrüßen zu dürfen. [mehr]
[Top]
02.10.07 > Herzlich Willkommen in Velbert
Herzlich Willkommen in Velbert hieß Bürgermeister Freitag die 14-köpfige Delegation aus Israel beim Empfang am 18.08. Die Gäste aus Safed, Tel Aviv und Carmel-City besuchen die Schlossstadt auf Einladung des Vereins zur Gründung und Förderung der Städtepartnerschaft Velbert-Safed e.V. und der Deutschen Beamtenbundjugend Mettmann. [mehr]
 
20.09.07 > "Auf die Freundschaft!" - dbbj nrw in Russland
Unter der Leitung von Oliver Kröppel (stellv. Vors.) reiste eine 6-köpfige Delegation der dbbj nrw vom 7.-16.9. zum Fachkräfteaustausch nach Russland. Dort erwartete die Gruppe ein umfassendes Kultur- und Fachprogramm, jede Menge Gastfreund­lichkeit und Temperaturen um die 20 Grad aufwärts. [mehr]
[Top]
20.09.07 > "Russland? Was willst du denn in Russland?"
Wie kommt man eigentlich auf die Idee mit der dbbj nrw nach Russland zu fahren? Das musste ich bei Freunden und Bekannten mehr als nur einmal erklären. Die hatten zumeist ziemlich abenteuerliche Vorstellungen vom "wilden Osten". Dabei war die Erklärung eigentlich relativ simpel. [mehr]
 
06.09.07 > Ukrainische Jugendvertreter in NRW
Eine 7-köpfige Delegation aus der Ukraine durfte die dbbj nrw vom 26.8.-2.9. in NRW begrüßen. Die ukrainischen Jugendvertreter informierten sich während ihres Aufenthalts ausführlich über Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland. [mehr]
[Top]
05.06.07 > Landesjugendhilfeausschuss lobt internationale Arbeit der dbbj nrw
Ein besonderes Lob für ihre internationale Arbeit erhielt die dbb jugend nrw in der letzten Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses (LJHA), der am 5. Juni in Köln tagte. [mehr]
 
04.06.07 > dbb jugend nrw zu Besuch in China
"Beijing welcomes you" - den Slogan der Olympischen Sommerspiele 2008 konnte eine 6-köpfige Delegation der dbbj nrw schon jetzt am eigenen Leib erleben. Oliver Kröppel (stellv. Vorstandsvorsitzender) leitete den Fachkräfteaustausch, der unter dem Leitthema "Unterstützung von freiwilligem/ehrenamtlichen Engagement bei Jugendlichen" stand. [mehr]
[Top]