impressum kontakt drucken suchen
 
Startseite Die dbbj nrw Aktuelles Arbeitsfelder Seminare Fotoalben Downloads
Arbeit an SchulenSeminarprogrammAnmeldenSeminarberichteTagungshäuser
0 Generation Y
14.01.17
(c) by Bill Benzon / flickr.deFoto: (c) Bill Benzon / flickr.de

 • Generation Y
 • Ehrenamt
 • Multioptionale
   Egotaktiker
Wie sie ticken und wie man sie für Ehrenamt begeistern kann

Generation Y: Das sind diejenigen, die zwischen 1980 und 1995 geboren wurden. Man sagt ihnen nach, sie seien anspruchsvoll und fordernd, würden alles hinterfragen, keine Kompromisse eingehen und nur die Dinge tun, die sie persönlich weiterbringen. Sich langfristig für eine ehrenamtliche Tätigkeit zu engagieren ist nicht ihr Ding, heißt es. In unserem Tagesseminar erklärt euch unser Referent, warum das so ist. Und wie man sie trotzdem für ehrenamtliches Engagement begeistern kann.

Das ständige Hinterfragen ist ein bezeichnendes Merkmal der jungen Menschen, die in den 80er und 90er Jahren geboren wurden und zur Generation Y gezählt werden. Y deshalb, weil diese Generation nach der Generation X kommt und weil Y im Englischen ausgesprochen wird wie "why", also "warum". Sie sind permanent auf der Suche nach dem tieferen Sinn und wenn der sie nicht zufrieden stellt, machen sie nicht mit. Faule Kompromisse gehen sie nicht ein. Manche werfen ihnen vor, sie seien multioptionale Egotaktiker: Sie hielten sich möglichst viele Optionen offen und träfen alle wichtigen Lebensentscheidungen ausschließlich nach den unmittelbaren Vor- und Nachteilen für die eigene Person und das eigene Wohlbefinden. Stimmt das? Und wenn ja: Warum ist das so? Und wie kann man solche Menschen für ehrenamtliches Engagement begeistern? Unser Bildungsreferent erklärt dir in diesem Seminar wie die Generation Y tickt und was man tun muss, um sie als Ehrenamtler zu gewinnen.
Seminar-Nr.: 00-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Markus Klügel, Bildungsreferent
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

1 Steuerseminar für Einsteiger I
04.02.17


 • Steuererklärung
 • Elster-Programm
 • Steuertipps für
   Einsteiger
Tipps für deine Steuererklärung

Alle Jahre wieder kommt die gleiche Frage auf: Muss ich eigentlich eine Steuer­erklärung abgeben? Bei diesem Thema und den Begriffen "Verpflegungs­pauschale" und "steuerfreie Nebentätigkeiten" tauchen in dir nur Fragenzeichen auf. Doch keine Panik! Wir geben dir viele wichtige Tipps für die Erstellung deiner Steuererklärung. So kannst du gelassen an die Sache rangehen.

Unser Steuerexperte erklärt dir, dass ein Arbeitnehmer nicht grundsätzlich verpflichtet ist, eine Steuererklärung abzugeben. Aber durch Absetzen von Werbungskosten, Pauschalen etc. kann es manchmal doch nützlich sein, sich mit der eigenen Steuer­erklärung zu beschäftigen und eine zu erstellen. Denn so lässt sich womöglich der ein oder andere Euro vom Finanzamt wieder zurückholen. Worauf du hier achten musst, welche Formulare für dich wichtig sind und wie du das Elster-Programm richtig nutzt, erfährst du während der Schulung.

Außerdem bekommst du unsere kompakte und informative Steuerbroschüre "Steuer­tipps für Einsteiger" an die Hand. In dieser Broschüre sind alle wichtigen Infos aus dem Seminar noch einmal zusammengefasst, so dass du Zuhause noch einmal nachlesen kannst, was es mit Werbungskosten, Freibeträgen und Co. auf sich hat.

(Ein inhaltsgleiches Seminar bieten wir auch am 04.03.17 an.)
Seminar-Nr.: 01-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Jano Hillnhütter, Finanzbeamter
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

2 Moderationskompetenz für Gewerkschafter
10.-12.02.17


 • Moderieren
 • Visualisieren
 • Gesprächsführung
Professionell moderieren

Du bist Funktionsträger in einer dbb-Kreis- oder Fach­gewerk­schafts­jugend­gruppe und agierst in deinem Amt regelmäßig vor und in Gruppen als Moderator und Redner. Dafür brauchst du rhetorische Fähigkeiten. Du bist zwar einiger­maßen fit in Sachen Rhetorik, aber ein paar weitere Kenntnisse, um deine Moderationskompetenz zu verbessern, wären nicht schlecht? Dann besuch unser Seminar! Bei uns lernst du mehr über deine Funktion als Moderator und wie du dein Publikum einfängst.

Wer moderiert, kann verschiedene Rollen einnehmen. Unser Referent erklärt dir unterschiedliche Methoden, mit denen du für abwechslungsreiche und an­sprechende Gesprächsführung sorgen kannst. Außerdem erfährst du, welche Fragetypen es gibt und wie sie auf die Gruppe wirken, wie du mit Einwänden aus dem Publikum umgehst und wie du deine Zuhörer durch gezielte Auf­wärm­einheiten aktivierst und motivierst. Damit du sowohl dein Zeitmanagement als auch den roten Faden im Blick behältst, übst du vor Ort mit deinen Seminarkollegen, trainierst gleichzeitig die verschiedenen Kommu­nika­tions­strategien und bekommst konstruktives Feedback.

Dein neues Wissen wird dir in deiner Gewerkschaftsarbeit helfen, eloquent, zielorientiert und professionell zu moderieren.
Seminar-Nr.: 02-17
Referent: Dennis Sawatzki, Kommunikationstrainer
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

3 Alaaf Magenta, Nummer 7 - Willkommen im Club
18.02.17


 • Karneval
 • Party
 • Kostüme
Was wäre die Karnevalssession ohne die traditionelle Karnevalsparty "Alaaf Magenta" der dbb jugend nrw? 2017 werden wir wieder mit der MS Loreley in See stechen und ausgiebig Party machen. Natürlich mit den besten Partygästen der Welt: mit euch!

Coole Location, beste Musik, grandiose Stimmung und ausgelassenes Tanzen - so beschreibt ihr unsere Party. Mit euch wollen wir 2017 zum siebten Mal eine großartige Party feiern. DJ AS wird den besten Musikmix bereithalten. Bei Karnevalsmusik, Rock & Pop und Schlager wirst du die Tanzfläche so schnell nicht verlassen. Was noch fehlt seid ihr: unsere Partygäste aus der dbb-Familie im Alter von 18 bis 40 Jahren. Auch deine Freunde und Kollegen, die (noch) nicht Mitglied der dbb jugend nrw sind, sind herzlich willkommen. Kostüme sind an Bord gerne gesehen - lass deiner Kreativität freien Lauf!

Ab dem 11.11. kannst du dir über unsere Website deine Eintrittskarte sichern. Das Kartenkontingent ist begrenzt. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit dir und deinen Gewerkschaftskollegen, wenn es heißt: "Alaaf Magenta - Willkommen im Club".

Weitere Infos zur Veranstaltung "Alaaf Magenta" erfährst du durch gesonderte Ausschreibung bzw. auf dbbjnrw.de/alaafmagenta!
Seminar-Nr.: 03-17
Zeitraum: Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, Schifffahrt bis 23 Uhr, Ende der Party 1 Uhr
Ort: MS Loreley / Köln, Altstadt-Anleger / Rhein
Eintrittsalter: 18-40 Jahre
4 Steuerseminar für Einsteiger II
04.03.17


 • Steuererklärung
 • Elster-Programm
 • Steuertipps für
   Einsteiger
Tipps für deine Steuererklärung

Alle Jahre wieder kommt die gleiche Frage auf: Muss ich eigentlich eine Steuererklärung abgeben? Bei diesem Thema und den Begriffen "Verpflegungs­pauschale" und "steuer­freie Nebentätigkeiten" tauchen in dir nur Fragenzeichen auf. Doch keine Panik! Wir geben dir viele wichtige Tipps für die Erstellung deiner Steuererklärung. So kannst du gelassen an die Sache rangehen.

Unser Steuerexperte erklärt dir, dass ein Arbeitnehmer nicht grundsätzlich verpflichtet ist, eine Steuererklärung abzugeben. Aber durch Absetzen von Werbungskosten, Pauschalen etc. kann es manchmal doch nützlich sein, sich mit der eigenen Steuer­erklärung zu beschäftigen und eine zu erstellen. Denn so lässt sich womöglich der ein oder andere Euro vom Finanzamt wieder zurückholen. Worauf du hier achten musst, welche Formulare für dich wichtig sind und wie du das Elster-Programm richtig nutzt, erfährst du während der Schulung.

Außerdem bekommst du unsere kompakte und informative Steuerbroschüre "Steuertipps für Einsteiger" an die Hand. In dieser Broschüre sind alle wichtigen Infos aus dem Seminar noch einmal zusammengefasst, so dass du Zuhause noch einmal nachlesen kannst, was es mit Werbungskosten, Freibeträgen und Co. auf sich hat.

(Ein inhaltsgleiches Seminar bieten wir auch am 04.02.17 an.)
Seminar-Nr.: 04-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Jano Hillnhütter, Finanzbeamter
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

5 Tarifseminar - Durchblick in Sachen Tarifrecht
11.03.17


 • Tarifverträge
 • TV-L/TVöD
 • Arbeitsrecht
TV-L oder TVöD - den Unterschied kennst du und du weißt auch, nach welchem Tarif­vertrag du entlohnt wirst. Aber wieso gibt es überhaupt zwei Tarifverträge und wie ist das Eingruppierungsrecht geregelt? Vor lauter Paragraphen und Regelungen blickst du kaum noch durch. Du hast Fragen rund um das Tarifrecht? Bei uns bekommst du die Antworten.

Was sind die Besonderheiten der unterschiedlichen Tarifverträge? Welche arbeits­recht­lichen Grundlagen gelten für dich als Tarifbeschäftigten im Öffent­ichen Dienst der Länder bzw. bei Bund und Kommune? Unser Tarifexperte liefert dir einen kompakten und verständlichen Überblick, der vor allem für Azubis hilfreich sein kann, um mehr über die eigenen Rechte zu erfahren. Natürlich werden auch Themen wie Sonderurlaub, Zeugnisse und leistungsgerechte Bezahlung angesprochen. Darüber hinaus bekommst du auch ein Update zu allen wichtigen gesetzlichen Neuerungen, die neue Entgeltordnung sowie den Stand der Dinge zum Tarifeinheitsgesetz.

Das Tarifrecht ist zwar umfangreich, aber nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick scheint. Nach der Schulung wirst du einen besseren Durchblick in Sachen Tarifrecht haben!
Seminar-Nr.: 05-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Christian Bernheine, Tarifreferent
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

6 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
17.-19.03.17


 • Kampagnen
 • Soziale Medien
 • Journalistisches
   Schreiben
Erfolgreiche Medienpräsenz

Du willst Öffentlichkeit? Du bekommst Öffentlichkeit! Möchtest du gern mehr darüber erfahren, wie du für deine Jugendgruppe News spannend verpackst, erfolgreich Kampagnen startest und dabei auch die Presse mit ins Boot holst? Wir zeigen dir, wie du deine Kollegen und die Öffentlichkeit auf spannende Weise über Aktuelles aus dem Verband informierst und auf Events aufmerksam machst.

Unsere Experten in Sachen Pressearbeit erklären dir die Grundtechniken guter Öffentlichkeitsarbeit. Du erfährst, wie man Pressemitteilungen verfasst, einen Presse­verteiler erstellt und wieso die ersten Sätze eines Berichts für das Weiterlesen so wichtig sind. Wir nehmen Websites, Mitgliedermagazine und die sozialen Netz­werke in den Fokus und zeigen dir, mit welchen Mitteln du deine Kampagne richtig ans Laufen bekommst. Bei uns erfährst du, welche Medien sich für welche Zwecke am besten eignen und du lernst mehr über rechtliche Hinweise und das Urheberrecht bei der Verwendung von Fotomaterial.

Nach dem praxisorientierten Seminar weißt du, wie du die Medienpräsenz deiner Jugendgruppe verbesserst und Veranstaltungen erfolgreich bewirbst.
Seminar-Nr.: 06-17
Referenten: Tanja Walter, Journalistin & Markus Klügel, Bildungsreferent
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

7 Kommunikation in schwierigen Berufssituationen
24.-26.03.17


 • Körpersprache
 • Selbstbewusstsein
 • Argumentations-
   strategien
Starke Argumente, sichere Ausstrahlung

In deinem Job erlebst du immer wieder herausfordernde Gesprächssituationen - sei es das Mitarbeitergespräch mit deinem Chef, den Dialog mit deinen Kunden oder die Aussprache mit einem Kollegen. Du wünschst dir eine souveräne Haltung und vor allem Anleitung, wie du unangenehme Gespräche geschickt und zielführend lenkst? Bei uns lernst du das kommunikative Know-how und erfährst, wie wichtig das sichere Zusammenspiel von Sprache und körperlichem Ausdruck ist.

Grundlage für gelingende Kommunikation mit dem Chef, den Kollegen oder Kunden ist vor allem deine innere Haltung und die eigene Erwartung. Du übst Gesprächs­situationen vor der Kamera und reflektierst für dich, warum dir manche Situationen schwer fallen und wie deine Außenwirkung ist. Passende Argu­menta­tions­strategien, Fragen mit System und der bewusste Einsatz der eigenen Körpersprache helfen dir künftig, dein Gegenüber zu überzeugen und Dialoge wirkungsvoll mitzugestalten. Außerdem bekommst du Tipps, wie du mit Stress, auf­kommender Emotionalität und verbalen Angriffen umgehst.

Argumentieren, überzeugen und gelassen bleiben - so kannst du die Kommunikation im Berufsumfeld bewusst und sicher mitgestalten.
Seminar-Nr.: 07-17
Referent: Pascal Biesenbach, Trainer für Rhetorik und Konfliktmanagement
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

8 Social Media - Optimale Netzwerkarbeit und Kontaktpflege
01.04.17


 • Soziale Medien
 • Urheberrecht
 • Facebook, Twitter &
   Co.
Facebook, Twitter, Instagram und Co. gehören als Kommunikationsmedien mittlerweile überall dazu. Vor allem in Sachen Gewerkschaftsarbeit geht heute ohne soziale Netz­werke nichts mehr. Denn über diese Kanäle erreichst du alle deine Kollegen und kannst schnell gewerkschaftliche Neuigkeiten kundtun. Wie du die sozialen Medien optimal für deine Jugendgruppenarbeit einsetzt und was du bei deiner Öffentlich­keits­arbeit auf jeden Fall beachten solltest, erklärt dir unser Referent.

Meldung schreiben, Foto hochladen und mit einem Klick sind deine Verbands­infos verbreitet. Welche sozialen Netzwerke sich für welche Infos am besten eignen, klärt sich bei unserem Seminar genauso wie die Frage, was du bei der Nutzung generell beachten solltest und wie du mit Shitstorm und Kritik umgehst. Außerdem erfährst du, ob du jedes Foto einfach so im Web 2.0 nutzen darfst. Denn urheberrechtlich muss man bei der Verwendung von Bildmaterial einiges beachten. Damit deine News auch spannend und informativ zugleich sind, bekommst du Tipps in Sachen Textarbeit.

Mit der richtigen Netzwerkpflege bleibst du mit deinen Kollegen in Kontakt und bringst deine dbb-Kreis- oder Fachgewerkschaftsjugendgruppe groß raus.
Seminar-Nr.: 08-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Markus Klügel, Bildungsreferent
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

9 19. Landesjugendtag
28./29.04.17


 • Wahlen
 • Networking
 • 60 Jahre
   dbb jugend nrw
Wahlen, Perspektiven und Jubiläum

Alle vier Jahre tagt das höchste Gremium der dbb jugend nrw: der Landes­jugend­tag. 2017 kommen wieder alle ehrenamtlichen Delegierte der dbb-Kreis- und Fachgewerkschaftsjugendgruppen zusammen, um die inhaltliche Gestaltung des Verbandes für die nächste Amtsperiode zu planen. Sei auch du dabei und nutze deine Stimme!

Im Fokus des 19. Landesjugendtages steht die Neuwahl der Landes­jugend­leitung für die kommenden vier Jahre. In den Antragsberatungen kannst du deine gewerkschaftliche Stimme einbringen und die künftige Verbands­arbeit auf Landesebene mitbestimmen. Natürlich steht auch ein Rückblick der ver­gangenen vier Gewerkschaftsjahre auf der Tagesordnung. Die Landes­jugend­leitung gibt dir ausführlich Bericht über Aktivitäten, Entscheidungen und Kampagnen der dbb jugend nrw. Der 19. Landesjugendtag steht außerdem ganz im Zeichen des Jubiläums, denn die dbb jugend nrw feiert im Jahr 2017 ihr 60-jähriges Bestehen.

Das Feiern und die Freude am gemeinsamen Wiedersehen werden während der zweitätigen Tagung nicht zu kurz kommen. Die Landesjugendleitung lädt dich herzlich ein und freut sich auf einen konstruktiven Austausch und gemeinsamen Spaß mit dir und deinen Kollegen aus den Jugendgruppen!
Seminar-Nr.: 09-17
Ort: Kardinal-Schulte-Haus, Overather Str. 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Leistungen: Unterkunft im DZ/VP bzw. EZ/VP - Sonderurlaub möglich
Teilnehmer: Delegierte der dbb-Kreis- und Fachgewerkschaftjugendgruppen sowie Gastdelegierte
Nähere Einzelheiten erfährst du durch gesonderte Ausschreibung auf unserer Website.
10 Englisch für Fortgeschrittene
19.-21.05.17


 • Small Talk
 • Englisch-Kenntnisse
 • Stadtführung auf
   Englisch
In Konversationen sicher fühlen

Mit der englischen Sprache bist du durch die Schule oder einen Auslands­aufenthalt eigentlich vertraut. Doch im Alltag sprichst du kaum Englisch, so dass deine Kenntnisse etwas eingestaubt sind. Fährst du demnächst mit der dbb jugend nrw ins Ausland oder beteiligst dich bei der Betreuung von aus­ländischen Delegationen in NRW? Darauf freust du dich, aber ein kleines Warm-up in Sachen Englisch vorab wäre hilfreich? Dann besuche unser Seminar!

Um dein verborgenes Vokabular aufzupolieren, wirst du mit unserem Referenten und deinen Seminarkollegen viele Konversationen führen und gleichzeitig Small Talk-Situationen üben. Bekannte Vokabeln werden dadurch aufgefrischt und neue lernst du hinzu. Das alles findet in lockerer Atmosphäre statt, so dass deine Redehemmungen schnell fallen werden. Damit du auch im Zuhören von Vor­trägen vertrauter wirst, wirst du außerdem mit der Gruppe eine englisch­sprachige Stadtführung durch Bonn machen. Die englische Sprache wird dir nach und nach wieder vertraut sein.

Ob für dein ehrenamtliches Engagement bei der dbb jugend nrw, deinen Job oder den nächsten Urlaub: Bei uns kannst du dein Englisch trainieren und dich in Konver­sationen auf Englisch wieder sicherer fühlen.
Seminar-Nr.: 10-17
Referent: Sprachlehrer, Step-up Sprachschule
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

11 Ernährungsseminar
09.-11.06.17


 • Ernährung
 • Gesundheit
 • Kochen
Schnell und gesund kochen im Berufsalltag

Schnell mal zum Bäcker nebenan oder Fast Food im Schnellrestaurant - so sieht leider recht häufig deine Mittagspause aus. Für eine ausgewogene Mahlzeit bleibt kaum Zeit. Und nach dem Imbiss fühlst du dich eher schlapp und konzentrationslos als fit für den Nachmittagsendspurt. Willst du wissen, wie du dich trotz kurzer Mittags­pause gesund ernährst, so dass deine Leistungskurve oben bleibt? Bei unserem Seminar bekommst du viele Tipps, Rezepte und Kochanleitungen.

Von unserer Ernährungsberaterin lernst du, worauf es bei gesunder Ernährung ankommt und wie du im Berufsalltag Speisen einbaust, die deinem Körper und deiner Leistungsfähigkeit gut tun. Neben theoretischen Einheiten wirst du vor allem in der Küche stehen und mit deinen Seminarkollegen schnelle Snacks, schmackhafte Abendessen und vollwertige Zwischenmahlzeiten zubereiten. Du wirst überrascht sein, wie schnell ein Brot gebacken ist und wie lecker selbstgemachtes Müsli ist. Außerdem erfährst du, welche Nahrungsmittel du meiden solltest und wie wichtig das Trinken im Alltag ist.

Schnell und gesund kochen im Berufsalltag ist gar nicht so schwer. Mit den Tipps vom Wochenende kannst du dir einen leckeren und abwechslungsreichen Speiseplan zusammenstellen, der vor allem auch preiswert ist.
Seminar-Nr.: 11-17
Referentin: Angelika Exner-Wille, Dipl. Oecotrophogin
Ort: Pension zum Thomeshof, Zum Thomeshof 27, 41844 Wegberg-Schwaam
Leistungen: Unterkunft im DZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

12 Alpenwanderung - Zauber der Bergwelt
08.-12.07.17


 • Wandern
 • Alpen
 • Natur
Das Image des langweiligen und biederen Rentner-Wanderns ist längst überholt - Wandern ist IN und erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Mit Recht! Denn mit dieser Freizeitbeschäftigung kann man nicht nur einen tollen Ausgleich vom Alltag schaffen und den Kopf frei bekommen, sondern auch einiges für seine eigene Fitness tun. Mit uns hast du Gelegenheit, die Alpen zu erkunden und dich dabei körperlich ein wenig auszupowern und geistig zu erholen.

Das Basislager der fünftätigen Alpenexkursion ist die Jugendbildungsstätte Hindelang im Allgäu. Mit einer kleinen Gruppe wirst du drei mittelschwere Tagestouren unter­nehmen und dabei die Schönheit der Allgäuer Landschaft entdecken. Eindrucks­volle Berggipfel, weite Aussichten und beschauliche Gegenden werden dich gefangen nehmen. Du musst kein erfahrener Bergsteiger sein, um an der Alpen­wanderung teilzunehmen, solltest aber eine solide Grund­fitness sowie passendes Wanderequipment besitzen.

Lerne den Zauber der Bergwelt kennen! Es erwartet dich ein aktiver Kurztrip, dessen Eindrücke du so schnell nicht mehr vergessen wirst.
Seminar-Nr.: 12-17
Ort: Jugendbildungsstätte Hindelang, Jochstr. 50, 87541 Bad Hindelang
Leistungen: Unterkunft in DZ/VP, Wanderungen - Sonderurlaub möglich,
Anreise in Fahrgemeinschaften
Referent: Markus Klügel, Bildungsreferent
Vorbereitungstreffen: Ein Vorbereitungstreffen findet am 10.05.17, 17.30 Uhr statt.
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
100,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 130,-€
Mitglieder 27-39 130,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 200,-€
13 Fotografieren für Einsteiger
05.08.17


 • Fotografieren
 • Bildbearbeitung
 • Technische
   Grundlagen
Mit einfachen Tricks gute Fotos erzielen

Urlaubsschnappschüsse, Fotos für Webauftritte oder Bilder von Veranstaltungen deines Verbandes: Immer wieder ist der Einsatz einer Kamera gefragt. Weil du mit den Detail­funktionen deines Fotoapparates leider nicht richtig umgehen kannst, wählst du meist den Automatikmodus? Du willst wissen, wie du mit deiner Kamera gute und aussagekräftige Fotos erzielen kannst? Wir zeigen dir, wie es geht und worauf es ankommt.

Beim Einsteigerkurs bekommst du einen Überblick über die technischen Grundlagen deiner Kamera. Welche Bedeutung haben Blende und Belichtungs­zeit? Wann sollte man den Blitz verwenden und was genau ist die blaue Stunde? Du lernst, wie wichtig der gewählte Bildausschnitt für die Dynamik eines Fotos ist und was es mit der Schärfentiefe auf sich hat. Schon mit einfachen Handgriffen lassen sich sehenswerte Bilder knipsen, die mehr sind als nur ein Schnapp­schuss. Wichtige Rechtsfragen zur Veröffentlichung von Fotos werden ebenso behandelt wie einfache Möglichkeiten der Bildbearbeitung am PC.

Gute Bilder sind nicht allein abhängig von teurem Kamera-Equipment, sondern vom Bedienen der Technik und dem richtigen Auge. Nach dem Wochenende weißt du, wie du das Beste aus deiner Kamera rausholst.
Seminar-Nr.: 13-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Markus Klügel, Bildungsreferent
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Handout, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

14 Fitnesstraining und Entspannung
25.-27.08.17


 • Übungen
 • Meditation
 • Entspannung
Sportlicher Ausgleich zum Berufsalltag

Du weißt, dass körperliche Bewegung als Ausgleich zum langen Sitzen im Berufs­alltag wichtig ist. Doch der Sport und auch die mentale Entspannung kommen bei dir oft zu kurz? Hast du Lust auf ein ganzes Wochenende, bei dem es nur um deinen Körper, deine Fitness und vor allem dein Wohlbefinden geht? Bei unserem Seminar liegt der Fokus genau hierauf: Wir zeigen dir, was dir und deinem Körper gut tut.

Mit unserer Personal Trainerin führst du Pilatesübungen durch, mit denen du gezielt deine körperlichen Verspannungen löst und gleichzeitig deine Muskeln dehnst und kräftigst. Die vielfältigen Trainingseinheiten verbessern deine Fitness und Leistungs­fähigkeit. Du kannst dich richtig auspowern und löst damit deine innere Anspannung. Mit wohltuenden Yoga- und Meditationseinheiten wird auch dein Kopf frei, so dass du deinen Stress loslassen kannst. Damit ist der Weg geebnet für neue Energie
und Kraft.

Ausgeglichen und tiefenentspannt - so wirst du dich nach dem Wochenende fühlen. Um dieses Gefühl auch im Berufsalltag zu erreichen, zeigt dir unsere Trainerin Übungen für Zuhause.

Bitte bring für deinen eigenen Komfort dehnbare Sportkleidung, warme Socken, eine Decke sowie eine Yogamatte mit.
Seminar-Nr.: 14-17
Referentin: Anette Pilarz M.A., Personal Trainerin
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

15 Straßburg - Bedeutende Stadt für Europa
31.08.-02.09.17


 • Europapolitik
 • Flammkuchen
 • Straßburger Münster
Straßburgs historische Altstadt wurde 1988 von der UNESCO zum Welt­kultur­erbe ernannt - und das nicht ohne Grund. Die gut erhaltene mittel­alterliche Stadtstruktur beeindruckt den Besucher genauso wie das Straßburger Münster, das Wahrzeichen der Stadt. Doch die Stadt im Elsass hat auch politisch viel zu bieten. Komm mit uns nach Frankreich und erlebe die Metropole!

Neben einzigartigen Sehenswürdigkeiten ist Straßburg wegen der politischen Bedeutung für Europa sehr spannend. Mehrere europäische Institutionen haben hier ihren Sitz. Mit uns hast du die Gelegenheit, unter anderem das Europäische Parlament zu besuchen und mehr über die europäische Politik und ihre Strukturen zu erfahren. Darüber hinaus wird auch die Geschichte Straßburgs im Fokus der dreitägigen Fahrt stehen. Bei einer Führung durch die Altstadt werden wir nicht nur die Stadt als solche kennenlernen, sondern auch erfahren, was es mit dem "Deutschen Viertel" auf sich hat. Bei einem Besuch im Straßburger Münster wird dich besonders die Astronomische Uhr begeistern, die durch ihre Höhe von 18 Metern besticht!

Gemeinsam werden wir auch die elsässische Küche erkunden - Flammkuchen dürfen bei unserem Besuch natürlich nicht fehlen. Straßburg wird dich begeistern!
Seminar-Nr.: 15-17
Ort: Ibis Hotel Centre Petite France, Straßburg
Leistungen: Anreise ab Köln, Unterkunft im DZ/F, Seminarprogramm - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
130,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 190,-€
Mitglieder 27-39 190,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 260,-€

16 Hochseilgarten - Parcours der Superlative
09.09.17


 • Hochseilgarten
 • Abenteuer
 • Expedition Stahl
Du liebst den Nervenkitzel und lässt dich gerne auf sportliche Abenteuer ein? Der Hochseilgarten im Duisburger Landschaftspark ist genau der richtige Ort für dich, wenn du Lust auf einen Parcours der Superlative hast. Die "Expedition Stahl" nimmt dich mit auf eine Tour, bei der es um Mut, Teamgeist und eine ganze Menge Spaß geht.

Während der dreistündigen Tour wirst du dich allmählich vom sicheren Boden über schwankende Brücken, wackelige Fässer und abenteuerliche Seil­konstruktionen in die Höhe bewegen und das ehemalige Duisburger Hütten­werk aus einer anderen Perspektive kennenlernen. Zwischen Hochöfen und Gaso­meter bahnst du dir deinen Weg und lässt dich gemeinsam mit deinem Team auf Unbekanntes ein. Highlight des Parcours ist ein 50 Meter hohes Stahlseil, bei deren Übergang du einen phantastischen Ausblick über das halbe Ruhrgebiet genießen kannst. Im Anschluss wirst du mit der Gruppe den spannenden Tag gemütlich bei Speis und Trank ausklingen lassen.

Die Tour, die von geschulten Guides vom Team power-ruhrgebiet betreut wird und bei jedem Wetter stattfindet, ist genau das Richtige für jeden, der Herausforderungen liebt und vielleicht auch seine Grenzen überwinden möchte.
Seminar-Nr.: 16-17
Zeitraum: 14.00 - 17.00 Uhr, anschließend gemütlicher Ausklang
Anbieter: power-ruhrgebiet GmbH, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg
Mitbringen: Handschuhe, wetterangepasste Kleidung
Leistungen: Fachkundige Einweisung und Betreuung, Kletterausrüstung
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
30,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 80,-€
Mitglieder 27-39 45,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 80,-€


17 JAV-Schulung I - Startklar für die JAV-Arbeit
13./14.09.17


 • Interessenvertretung
 • JAV-Handbuch
 • LPVG
Du bist frisch gewähltes Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und ab sofort für die Interessenvertretung deiner Azubi-Kollegen verantwortlich. Doch weißt du, welche Aufgaben nun auf dich zukommen und was genau dein neues Amt beinhaltet? Wir sagen dir, worauf es in Sachen JAV-Arbeit ankommt.

Wie lauten die Mitbestimmungs-Grundlagen im LPVG? Was sind deine Rechte und Pflichten in Sachen Interessenvertretung? Auf diese und viele andere Fragen gibt dir unser Referent Antworten sowie hilfreiche Tipps, wie du deine Rechte durchsetzen kannst. Passende Hilfestellung bringt außerdem unser JAV-Handbuch, das du während der Schulung erhältst. Zusätzlich zu den gesetz­lichen Grundlagen hält das Handbuch viele Praxistipps und Musterschreiben bereit.

Neben JAV-Neulingen sind auch diejenigen willkommen, die schon länger in der JAV tätig sind. Du bekommst ein Update zu allen wichtigen Änderungen im LPVG. Von deinen Erfahrungen als Mitglied der JAV kannst du vor Ort gerne berichten und dich so mit deinen neuen Kollegen konstruktiv austauschen. Wir machen dich startklar für die JAV-Arbeit!

(Ein inhaltsgleiches Seminar bieten wir auch am 27./28.09.17 an.)
Seminar-Nr.: 17-17
Referent: Jano Hillnhütter, Landesjugendleitung
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


pro Teilnehmer/in 120,-€
 
Gemäß § 40 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG übernimmt der Arbeitgeber bzw. Dienstherr die Kosten.
18 Knigge für Ehrenamt und Beruf
15.-17.09.17


 • Benehmen
 • Etikette
 • Seriöses Auftreten
Mit guten Umgangsformen punkten

In deinem gewerkschaftlichen Amt oder beruflichen Umfeld hast du es häufig mit Funktionären oder politischen Vertretern zu tun. Ein seriöses Auftreten ist dabei enorm wichtig, vor allem, wenn du etwas erreichen und bewegen willst. Möchtest du dein Wissen um Benimmregeln auffrischen, damit du dich künftig in deinem Ehrenamt und Job von deiner besten Seite zeigst? Willst du die Knigge-Spiel­regeln beherrschen und vor allem die politischen Zusammenhänge verstehen? Mehr zu Etikette, Dress-Code und Netzwerk in der Politik lernst du bei uns!

Der erste Eindruck zählt! Mit der richtigen Begrüßung und der korrekten Anrede hinterlässt du bei einer ersten Begegnung einen positiven Eindruck. Wie wichtig das Erscheinungsbild ist, was du bei offiziellen Treffen bei der Nutzung deines Smartphones beachten solltest und wie du gekonnt Small Talk führst, erklärt dir unsere Referentin. Damit du auch bei Tisch ein gutes Bild abgibst, wirst du bei einem Abenddinner die richtigen Tischsitten lernen. Außerdem erfährst du, wie das politische Zusammenspiel von Fraktionen, Ausschüssen und Arbeitskreisen funktioniert.

Mit guten Umgangsformen wirst du bei deinem Gegenüber punkten und deine Anliegen noch besser vorbringen können.
Seminar-Nr.: 18-17
Referentin: Monika Scherbaum, IHK-zertifizierte Business- und Knigge-Trainerin
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

19 Zeitmanagement und Stressbewältigung
22.-24.09.17


 • Zeitplanung
 • Organisation
 • Stressreduzierung
Besser organisiert im Berufsalltag

In deinem beruflichen Alltag gibt es durch Kundenkontakt, einem Berg von Akten und hohen Anforderungen immer öfter stressige Situationen. Du kommst mit der Arbeit einfach nicht mehr nach und nimmst den Stress nach Feierabend leider auch mit nach Hause. Willst du wissen, wie du deine beruflichen Pflichten besser und vor allem entspannter bewältigen kannst? Bei uns lernst du Strategien, wie du effektiv arbeitest und einen freien Kopf bekommst.

Mit unserem Referenten-Team identifizierst du, welche Stressoren, Zeitfresser und Organisationsfehler dich bei deiner individuellen Arbeitsbelastung beeinflussen und zu Überlastung führen. Mit effektivem Zeitmanagement kannst du dich und deine To Dos im Berufsalltag besser organisieren. Neben Strategien zur Selbst­orga­nisation lernst du außerdem Methoden, mit denen du deinen persönlichen Stresspegel reduzieren kannst. Dabei ist stressreduzierende Kommunikation genauso wichtig wie Prioritäten setzen und "Nein" sagen. Das hilft dir, entspannter zu arbeiten und das Wesentliche im Blick zu behalten.

Von uns bekommst du Tipps, wie du dich im Berufsalltag besser organisieren kannst und gleichzeitig für eine ausgewogene Work-Privacy-Balance sorgst.
Seminar-Nr.: 19-17
Referenten: Sonja Engel, Konrektorin und Lehrerin & Matthias Kürten, Lehrer
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

20 JAV-Schulung II - Startklar für die JAV-Arbeit
27./28.09.17


 • Interessenvertretung
 • JAV-Handbuch
 • LPVG
Du bist frisch gewähltes Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und ab sofort für die Interessenvertretung deiner Azubi-Kollegen verant­wortlich. Doch weißt du, welche Aufgaben nun auf dich zukommen und was genau dein neues Amt beinhaltet? Wir sagen dir, worauf es in Sachen JAV-Arbeit ankommt.

Wie lauten die Mitbestimmungs-Grundlagen im LPVG? Was sind deine Rechte und Pflichten in Sachen Interessenvertretung? Auf diese und viele andere Fragen gibt dir unser Referent Antworten sowie hilfreiche Tipps, wie du deine Rechte durchsetzen kannst. Passende Hilfestellung bringt außerdem unser JAV-Handbuch, das du während der Schulung erhältst. Zusätzlich zu den gesetz­lichen Grundlagen hält das Handbuch viele Praxistipps und Muster­schreiben bereit.

Neben JAV-Neulingen sind auch diejenigen willkommen, die schon länger in der JAV tätig sind. Du bekommst ein Update zu allen wichtigen Änderungen im LPVG. Von deinen Erfahrungen als Mitglied der JAV kannst du vor Ort gerne berichten und dich so mit deinen neuen Kollegen konstruktiv austauschen. Wir machen dich startklar für die JAV-Arbeit!

(Ein inhaltsgleiches Seminar bieten wir auch am 13./14.09.17 an.)
Seminar-Nr.: 20-17
Referent: Jano Hillnhütter, Landesjugendleitung
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


pro Teilnehmer/in 120,-€
 
Gemäß § 40 i.V.m. § 42 Abs. 5 LPVG übernimmt der Arbeitgeber bzw. Dienstherr die Kosten.
21 Führungstraining - Mitarbeiter erfolgreich führen
29.09.-01.10.17


 • Führungstechniken
 • Kommunikation
 • Selbstsicherheit
In deinem Job wirst du demnächst eine neue Position und damit auch gleichzeitig Führungsverantwortung übernehmen. Doch noch fühlst du dich mit der neuen Heraus­forderung überfordert? Möchtest du wissen, wie du den Rollenwechsel von Kollege zu Führungsperson hinbekommst, ohne dass die Stimmung im Team leidet? Worauf es in deiner neuen Rolle ankommt, wie du selbstsicher und authentisch agierst und vor allem deine Mitarbeiter motivierst, erfährst du bei uns.

Während des Seminars bekommst du einen Überblick über die verschiedenen Führungs­techniken und lernst die Unterschiede zwischen sach- und mitarbeiter­orientierter Führung kennen. Auf der Tagesordnung steht außerdem das Thema "gute und gelingende Kommunikation": Wie führt man zielorientierte Gespräche, wie delegiert man Aufgaben, ohne dass die Mitarbeitermotivation leidet und wie löst man Konflikte innerhalb eines Teams? Natürlich gibt es auch Raum, dein schon vorhandenes Führungsverhalten zu reflektieren. So erfährst du mehr über deine Schwächen und lernst, wie du wirkungsvoll deine Stärken einsetzt.

Nach dem Seminar kennst du die Grundlagen der Mitarbeiterführung und weißt diese gezielt einzusetzen - sowohl im Job als auch in der Gewerkschaftsarbeit.
Seminar-Nr.: 21-17
Referentin: Nora Wittig, M.A., zertifizierte Verhaltenstrainerin
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

22 Beamtenrecht - Rund um Dienstrechtsreform & Co.
07.10.17


 • Besoldung
 • Rechtsgrundlagen
 • Dienstrechtsreform
Als Mitglied im Personalrat, in der JAV oder für dein Studium brauchst du Kenntnisse im Beamtenrecht. Doch bei der Vielzahl an beamtenrechtlichen Bestimmungen, Gesetzen und Regelungen fehlt dir aktuell noch der Überblick? Wir helfen dir weiter und bringen dir das beamtenrechtliche Wissen näher.

Was sind die Rechte und Pflichten eines Beamten? Wie grenzt sich das Beamtenrecht vom Arbeits- und Tarifrecht ab? Wie ist das Laufbahnrecht geregelt? Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen bekommst du verständlich und mit praktischen Beispielen von unserer Landesjugendleitung erläutert. Neben allgemeinen Infos zum Beamtenrecht stehen die Dienst­rechts­reform sowie alle wichtigen gesetzlichen und politischen Neuerungen im Öffentlichen Dienst auf der Agenda der eintägigen Schulung. Außerdem erfährst du mehr darüber, in welchen Bereichen sich die dbb jugend nrw als gewerk­schaftlicher Jugenddachverband für dich einsetzt und welche Anliegen sie vor der Politik anbringt.

Dich erwartet ein umfangreiches und anschauliches Seminar. Dein neu erworbenes Wissen macht dich fit für dein Studium bzw. für deine Arbeit im Personalrat oder in der JAV!
Seminar-Nr.: 22-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Landesjugendleitung dbb jugend nrw
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

23 Zauber-Workshop - Die Kunst des gelungenen Auftritts
14.10.17


 • Zauberkunststücke
 • Kreativität
 • Persönlichkeits-
   entwicklung
Faszination Zauberei! Du bist immer wieder begeistert von den Künsten und Fähigkeiten eines Zauberers und wolltest schon immer einmal einige Kunst­stücke selbst vorführen und beherrschen? Wir laden dich ein zu einem Zauber-Workshop, bei dem du viel lernst - auch für dich selbst - und vielleicht ein neues Hobby entdeckst!

Bei unserem Zauber-Workshop entführt dich unser Täuschungskünstler in die Welt der Magie. Neben den Grundlagen der Magie lernst du vor allem Zauberkunststücke aus erster Hand und kannst Tricks aus der Zahlen- und Kartenmagie demnächst z. B. in deinem Büro oder bei einer Familienfeier präsentieren. Du entwirfst zu den gelernten Kunststücken eigene Textideen, mit denen du deinen Kunststücken einen eigenen Charakter verleihst und gleichzeitig die freie Rede schulst. Das Einstudieren und Präsentieren fördert außerdem deine Konzentrationsfähigkeit und deine Kreativität.

Die Zauberei ist also nicht nur Unterhaltung und Spaß für dich und dein Publikum, sondern fördert außerdem deine individuellen Kompetenzen.
Seminar-Nr.: 23-17
Zeitraum: 10.00 - 16.00 Uhr
Referent: Matthias Kürten, Zauberer
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
Leistungen: Seminarprogramm, Mittagsimbiss, Getränke
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
0,-€ Nicht-Mitglieder 50,-€

24 Kreisjugendleiterforum
20.-22.10.17


 • Kontaktpflege
 • Soziale Medien
 • Kreisjugendgruppen-
   mitglieder
Vernetzung, Kontaktpflege und Ideenfindung

Gemeinsam vernetzen, zusammen Aktivitäten planen und Gewerk­schafts­themen diskutieren: Diese Themen stehen im Vordergrund des Kreis­jugend­leiter­forums. Bist du Mitglied einer neu gegründeten Kreisjugendgruppe (KJG) und willst wissen, wie du mit deiner Arbeit startest und Aktionen planst? Oder bist du schon länger Funktionsträger und hast Lust auf neue Ideen und Kontaktpflege mit deinen Kollegen aus ganz NRW? Dann bist du hier genau richtig!

KJG-Neulinge bekommen von unserer Landesjugendleitung alle wichtigen Infos rund um KJG-Sitzungen, Mitgliederakquise und Veranstaltungswerbung. Damit bei der Finanzierung der Ideen auch alles klappt, gibt es Input rund um die Finan­zierungs­möglichkeiten für deine Jugendgruppe. Außerdem kannst du dich mit den erfahrenen KJG-Kollegen austauschen und auch gemeinsame Aktionen planen.

Neben dem konstruktiven Austausch, von dem auch KJG-Erfahrene profitieren, steht das Thema Netzwerkarbeit auf der Tagesordnung. Wie wichtig soziale Medien für deine Kreisjugendgruppenarbeit sind und wie du sie optimal nutzt, erfährst du genauso wie alles Wichtige rund um Fotonutzung und Urheberrecht. Die Arbeit in deiner Kreisjugendgruppe kann also losgehen!
Seminar-Nr.: 24-17
Referenten: Landesjugendleitung dbb jugend nrw, Angelika Kanters, Bildungsreferentin,
Markus Klügel, Bildungsreferent
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Handbuch der Jugendarbeit, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:

Mandatsträger/innen
0,-€ Mitglieder 0,-€

25 Schlagfertigkeit - Selbstsicher kontern
27.-29.10.17


 • Selbstsicherheit
 • Kontern
 • Argumentations-
   strategien
Es gibt immer wieder Situationen im Job und Alltag, in denen dir eine schlag­fertige Antwort fehlt und du deinem Gegenüber einfach nur sprachlos gegen­überstehst. Auf verbale Angriffe oder Provokationen möchtest du aber gerne souverän reagieren und so dein Gegenüber schachmatt setzen. Bei uns trainierst du deine Schlagfertigkeit, damit dir in Zukunft in jeder Situation auch ein passender Kommentar einfällt.

Unsere Referentin zeigt dir, wie du zu einer selbstbewussten und sicheren Aus­strahlung kommst, denn das ist eine wichtige Voraussetzung für schlagfertiges Verhalten. Du identifizierst deine inneren Blockaden, die sich in Konflikt­situationen in dir abspielen, und lernst mit diesen umzugehen. Hierbei helfen dir Argumentations­strategien, mit denen du bei verbalen Angriffen oder Kritik kontern kannst und dein Gegenüber gezielt zurückweist. In Rollenspielen mit der Gruppe wendest du das Wissen direkt an. Dabei trainierst du außerdem dein Auftreten, deine Stimme sowie deine Improvisationsstärke und erlangst mehr verbale Souveränität.

Das Seminar hilft dir, dich von deiner selbstsicheren Seite zu zeigen, um verbal kontern und schlagfertig argumentieren zu können.
Seminar-Nr.: 25-17
Referentin: Denia Hegerfeld-Hellwig,
Dipl. Betriebswirtin, Kommunikationstrainerin, NLP-Master-Practitioner
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im EZ/VP, Seminarprogramm, Zertifikat - Sonderurlaub möglich
Teilnahmegebühren:


Mandatsträger/innen
und Mitglieder bis 26
50,-€ Nicht-Mitglieder bis 26 85,-€
Mitglieder 27-39 85,-€ Nicht-Mitglieder 27-39 160,-€

26 Landesjugendausschuss-Fortbildungstagung
10./11.11.17


 • Engagement
 • Networking
 • Mottoparty
Die Mottoshow

Ein halbes Jahr ist seit dem Landesjugendtag vergangen. Um sich aus­zu­tauschen, zu planen und Spaß zu haben, lädt die frisch gewählte Landes­jugend­leitung (LJL) alle ehrenamtlichen Kollegen aus den dbb-Kreis- und Fach­gewerk­schafts­jugend­gruppen zur Landesjugendausschuss-Fort­bildungs­tagung (LJA) nach Königswinter ein. Wie immer im Herbst findet das Treffen im dbb forum siebengebirge statt, bei dem du als Ehrenamtler nicht fehlen darfst!

Was ist seit dem 19. Landesjugendtag passiert? Welche Aktionen haben stattgefunden? Was steht für das kommende Jahr an und in welchen Bereichen soll sich die dbb jugend nrw für dich stark machen? Die LJL berichtet dir über Aktuelles aus dem Verband und gibt dir ein Update zu allen wichtigen gewerkschafts-, jugend- und gesellschaftspolitischen Themen. Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, gibt es Infos zur Arbeit der dbb jugend nrw. Über dein Engagement und deine Ideen freut sich die LJL sehr, denn nur mit dir sind wir stark und haben eine laute Stimme. Den Abend lassen wir nach getaner Arbeit wie gewohnt bei unserer legendären Mottoparty ausklingen.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen oder wiederzusehen und gemeinsam mit dir und deinen Verbandskollegen aktiv zu werden!
Seminar-Nr.: 26-17
Ort: dbb forum siebengebirge, Königswinter-Thomasberg
Leistungen: Unterkunft im DZ/VP bzw. EZ/VP, Fortbildungsprogramm - Sonderurlaub möglich
Nähere Einzelheiten erfährst du durch gesonderte Ausschreibung auf unserer Website.
27 Finanzierung der Jugendgruppe
+++ Auf Anfrage +++


 • Jugendgruppe
 • Finanzierung
 • Money-Money-Money
So bekommst du Geld für deine Aktivitäten

Bist du Mitglied einer dbb-Kreis- oder Fachgewerkschaftsjugendgruppe und möchtest gemeinsam mit deinen Kollegen neue Mitglieder gewinnen? Oder hast du bereits viele Ideen und Pläne für deine Jugendgruppe im Kopf, weißt allerdings nicht, wie sich die Aktivitäten finanzieren lassen? Wir helfen dir weiter: Bei unserem Finanzierungsseminar bekommst du zahlreiche Tipps und Hin­weise, wie sich deine Jugendgruppen-Arbeit finanzieren lässt.

Wir erklären dir die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten für die Arbeit in deiner dbb-Kreis- oder Fachgewerkschaftsjugendgruppe. Natürlich bekommst du auch praxisorientierte Unterstützung und konkrete Hilfestellung: angefangen von Hinweisen zur Antragsstellung bis hin zu Tipps zur Abrechnung. Gerade für neu gegründete dbb-Kreisjugendgruppen kann ein erster Überblick sicherlich helfen. Der Finanzierung deiner kreativen Ideen steht damit nicht mehr viel im Weg.

Das Seminar findet nach Bedarf statt und kann jederzeit von dir und deiner Jugendgruppe angefragt werden. Gerne laden wir dich und deine Kollegen in unsere Geschäftsstelle ein, wir kommen aber auch gerne bei euch vorbei. Melde dich einfach bei uns in der Geschäftsstelle!
Seminar-Nr.: 27-17
Ort: Geschäftsstelle der dbb jugend nrw, Friedrich-Ebert-Str. 1, 40210 Düsseldorf
oder in deiner Region
Anmeldung: Melde dich einfach in der Geschäftsstelle: per Mail mail@dbbjnrw.de oder telefonisch: 0211. 35 59 28-0
Teilnahmegebühren: Die Teilnahme an unserem Finanzierungsseminar ist für Mitglieder kostenlos.
28 Israel - Land voller Kontraste
22.-29.05.17


 • Jerusalem
 • Israel
 • Antisemitismus
Mit keinem Partnerland verbindet uns eine derart lange und intensive Zusammen­arbeit wie mit Israel. Seit 1976 pflegen wir einen engen und vertrauensvollen Kontakt zum Israelischen Städte- und Gemeindebund. Wenn du mit uns in dieses geschichts­trächtige und faszinierende Land reist, profitierst du von dieser jahrzehntelangen Erfahrung.

Während unserer Reise geht es inhaltlich um das Thema "Antisemitismus und Fremden­feindlichkeit". Unser Partnerverband wird uns den Kontakt zu Politikern, Fachkräften und Jugendlichen ermöglichen und ein spannendes Fach­programm für uns auf die Beine stellen. Neben der Auseinandersetzung mit dem Thema wird es auch Gelegenheit für touristische Aktivitäten geben. Mit uns erlebst du die pulsierende Großstadt Tel Aviv genauso wie das religiöse Zentrum Jerusalem.

Melde dich an und du wirst Israel von einer Seite entdecken, die du als normaler Tourist nie zu Gesicht bekommst. Wir versprechen dir: Dieses Land wird dich in seinen Bann ziehen!
Seminar-Nr.: 28-17
Leistungen: Flugreise hin und zurück, Unterkunft im DZ/VP, umfangreiches Studien- und Bildungsprogramm, Transfers, Vorbereitungsseminar - Sonderurlaub möglich
Vorbereitungstreffen: Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist für jede/n Teilnehmer/in verpflichtend. Das Vorbereitungstreffen findet statt am 19.04.17, 17.30 Uhr.
Teilnahmegebühren:


Anmeldung bis zum 17.03.17

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
450,-€ Nicht-Mitglieder 600,-€

Der Termin unserer Israel-Reise kann sich ggf. noch ändern. Bitte halte unsere Website im Auge!
29 China - Abenteuerreise ins Reich der Mitte
15.-25.06.17


 • China
 • Abenteuer
 • Integrationsarbeit
Anders als in Deutschland, wo Migration vor allem ein Thema der Zu- und Ab­wan­derung ist, steht in China die Binnenmigration im Mittelpunkt von Politik und Gesellschaft. Es sind vor allem Wanderarbeiter - die meisten von ihnen unter 25 Jahre -, die ohne festen Wohnsitz und Arbeitsplatz durchs Land ziehen. Vielfach sind sie Bürger zweiter Klasse und ihre Kinder haben kaum eine Chance, in eine städtische Schule zu kommen, also bleiben sie zuhause. 60 Mio. Kinder sind davon betroffen - so viele leben ohne Eltern in ihrem Heimatdorf. Wenn sie Glück haben, kümmern sich Verwandte um sie, sonst sind sie auf sich alleine gestellt.

Welche Wege in China beschritten werden, um die Situation dieser Kinder und Jugend­lichen zu ändern, wird Gegenstand unserer Reise nach China sein. Unser langjähriger Partner vor Ort ist der Chinesische Verband für Völker­verständigung, der uns ein abwechslungsreiches Fachprogramm zusammen­stellen wird, bei dem auch landeskundliche Ausflüge und kulturelle Highlights nicht fehlen werden. Komm mit uns auf eine spannende Reise ins Reich der Mitte!
Seminar-Nr.: 29-17
Leistungen: Flugreise hin und zurück, Unterkunft im DZ/VP, umfangreiches Studien- und Bildungsprogramm, Transfers, Vorbereitungsseminar - Sonderurlaub möglich
Vorbereitungstreffen: Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist für jede/n Teilnehmer/in verpflichtend. Das Vorbereitungstreffen findet statt am 10.05.17, 17.30 Uhr.
Teilnahmegebühren:


Anmeldung bis zum 07.04.17

Mandatsträger/innen
und Mitglieder
900,-€ Nicht-Mitglieder 1.250,-€

Der Termin unserer China-Reise kann sich ggf. noch ändern. Bitte halte unsere Website im Auge!