Skip to main content

Alaaf Magenta: Wo war ich in der Nacht…

Verbandsleben
5. Februar 2024

Sie kamen aus dem ganzen Land – aus dem Norden der Republik, aus dem Süden, aus dem Osten und aus dem Westen: Rund 350 feierverrückte Mitglieder der dbb jugend trafen sich am vergangenen Samstag bei der magentasten Party des Jahres auf dem Rhein – Alaaf Magenta, der legendären Karnevalsparty der dbb jugend nrw. Und die war ein voller Erfolg.

Gleich nach der dbb-Jahrestagung, mit der im Januar stets das Gewerkschaftsjahr eröffnet wird, kommt – traditionell am Samstag vor den jecken Karnevalstagen – das magenta Verbandshighlight der Jugend im dbb: die Karnevalsparty „Alaaf Magenta – willkommen im Club“. Zur 12. Auflage der jecken Party kamen rund 350 Gäste aus allen Landes- und Fachgewerkschafts-Teilen der großen dbb-Familie, um gemeinsam zu feiern, zu tanzen und den Höhepunkt der fünften Jahreszeit einzuläuten. In originellen Kostümen und bei bester Stimmung ging die Feier auf dem Rhein bis fast 2 Uhr morgens – diesmal statt auf der MS Loreley auf dem neusten und modernsten Schiff der KD-Flotte: der MS RheinGalaxie. DJ Fabian sorgte für ausgelassene Stimmung auf dem Dancefloor – und für alle diejenigen, die nachher wieder behaupten, das Schiff hätte gar nicht abgelegt, sei gesagt: Auch diesmal sind wir wieder einmal den Rhein hoch und wieder hinunter gefahren.

Die dbb jugend nrw freut sich sehr, auch in diesem Jahr wieder so viele von euch in bester Stimmung angetroffen zu haben. Den Schwung und die positiven Vibes nehmen wir gerne mit ins Gewerkschaftsjahr – und hoffen auf ein gesundes und fröhliches Wiedersehen!

Mehr dazu

Verbandsleben

Bundesjugendausschuss tagt in Berlin

Der Bundesjugendausschuss der dbb jugend stand ganz im Zeichen der Zukunft. Delegierte der Landesjugendverbände und Fachgewerkschaftsjugendgruppen trafen sich vergangenes Wochenende in Berlin, um über aktuelle Themen der Jugend im Öffentlichen Dienst zu debattieren. Für die dbb jugend nrw war Landesjugendleiterin Susanne Aumann vor Ort.
23. Februar 2024
Verbandsleben

Nachgefragt bei Matthias Heggemann

Wer Matthias Heggemann kennenlernt, der trifft schnell auf seine drei „F‘s“: Finanzamt, Freunde, Fußball. Über seine Ausbildung im Finanzamt und die Jugend- und Auszubildendenvertretung kam er zur Gewerkschaft. Das fängt zwar mit „G“ an, ist trotzdem aber ein fester Teil im Leben des jungen Finanzbeamten, der nun die Landesjugendleitung als kooptiertes Mitglied verstärkt. Hier erzählt er, was ihn auf die Palme bringen kann und mit welchen Fehlern er ganz gut zurechtkommt.
14. Februar 2024
Verbandsleben

Klausurtagung: Abrechnung mit der eierlegenden Wollmilchsau

Was bei der dbb jugend nrw in diesem Jahr besonders im Vordergrund stehen soll, war Thema der Klausursitzung, zu der die Landesjugendleitung mit Mitarbeiter/innen der Geschäftsstelle Anfang des Jahres in Köln zusammenkam. Beim Jahresthema für 2024 nahmen die Verbandsvertreter/innen ein Tier in den Blick, das der Volksmund unter einem ganz besonderen Namen kennt: die eierlegende Wollmilchsau.
8. Februar 2024

© 2024 dbb jugend nrw