Skip to main content

„Steuerseminar für Einsteiger“

Seminare
26. Mai 2021

Ein Teilnehmerbericht von Esra

Die alljährliche Steuererklärung: ein leidiges Thema. Seit Jahren erklärt die dbb jugend nrw daher in ihrem „Steuer­seminar für Einsteiger“ interessierten Teilnehmern alles, was man dazu wissen muss. Doch reicht so ein Seminar für den Durchblick in Sachen Steuern? In diesem Jahr hat Teilnehmerin Esra den Praxistest gemacht:

Dieses Jahr wollte ich mich dem leidigen Thema Steuern eigenständig stellen. Mit Apps und anderen Hilfs­mitteln hatte ich bisher immer Schwierigkeiten, diese individuell auf mich abzustimmen. Deshalb meldete ich mich für das Steuerseminar der dbb jugend nrw an. Anmelden kann man sich problemlos über die Website unter dem Reiter „Seminare“. Das zweitägige Seminar fand aufgrund der aktuellen Situation online über ein Zoom-Meeting statt. Kurz vor Veranstaltungs­beginn erhielt ich dann auch schon Zugangsdaten für das Webinar sowie dazugehörige Unterlagen.

Am ersten Tag haben wir uns intensiv mit dem Steuer­programm Elster auseinandergesetzt. Die Seminar­leiterin Teresa, die übrigens auch selber beim Finanz­amt tätig ist, erklärte uns alles von Erstellung eines Be­nutzer­kontos bis hin zur Nutzung des Programms. Meiner persönlichen Meinung nach ist Elster so kon­zi­piert, dass auch nicht-technikaffine Personen gut mit dem Programm umgehen können.

Am zweiten Tag sind wir in die Besprechung der für uns relevanten Anhänge eingestiegen. Teresa hat alle Anhänge ausführlich mit uns besprochen, ist auf Fragen der Teilnehmer eingegangen und hat diese verständnisvoll beantwortet. Die Anhänge wurden uns im Anschluss auch per E-Mail zugesandt.

Insgesamt bietet das Seminar einen guten Einstieg in die Welt der Steuern. Der breit gefächerte Inhalt wurde äußerst verständlich und interessant vermittelt. Auf Fragen wurde sehr ausführlich eingegangen, sodass den Inhalt jeder nachvollziehen konnte. Das relativ trockene Thema wurde unterhaltsam und interessant rübergebracht. Man lernt Dinge, die man in der Schule nicht lernt und profitiert von der Erfahrung des Seminarleiters.

Mein Fazit: sehr empfehlenswert! Vielen Dank nochmal an Teresa!

Mehr dazu

Seminare

Seminarbericht: „Nicht ohne meinen Aluhut!“

Was sind eigentlich Verschwörungserzählungen und wie verhalten wir uns, wenn wir mit Menschen konfrontiert sind, die solche Erzählungen verbreiten? Diese Fragestellungen standen im Mittelpunkt des Online-Seminars „Nicht ohne meinen Aluhut! – Querdenker, Antisemiten und Co.“ der dbb jugend nrw. Teilnehmer Philipp berichtet von seinen Eindrücken:
26. Mai 2021
Seminare

Seminarbericht „Online-Workshops lebendig gestalten“

Wie man auch auf digitalem Weg Schwung in die Arbeit der Jugendgruppe bringen kann und Online-Veranstaltungen so lebendig gestaltet, dass die Teilnehmenden wieder aus ihrem Zoom-Koma erwachen, war Gegenstand des Seminars „Online-Workshops lebendig gestalten“ der dbb jugend nrw. Ein Teilnehmerbericht:
26. Mai 2021

© 2022 dbb jugend nrw