Skip to main content
Überischt über verschiedene Online-Tools

Online-Workshops lebendig gestalten

Seminare
20. Januar 2022

Ein Teilnehmerbericht von Teresa

Online-Workshops bieten eine Reihe von Vorteilen, aber auch neue Herausforderungen. Wie bringt man auf digitalem Weg Schwung in die Gruppe und wie gestaltet man Online-Konferenzen so lebendig, dass niemand ins Zoom-Koma fällt? Das und mehr war Thema beim Online-Seminar „Online-Workshops lebendig gestalten“ der dbb jugend nrw. Teilnehmerin Teresa aus der Landesjugendleitung berichtet:

Zum Seminar „Online-Workshops lebendig gestalten“ trafen sich am 18. Januar fünf junge Gewerkschafter/innen – natür­lich online. Wir kennen es doch alle: Bei einem Workshop in Präsenz trudeln alle irgendwann ein, dann kommen Kennen­lern­spiele, dann en bisschen Theorie und im Anschluss folgt häufig die Gruppenarbeit. Aber wie kann man das auf einen Online-Workshop übertragen?

Mittlerweile gibt es online unendliche viele Möglichkeiten, einen Workshop auch auf Distanz lebendig zu gestalten. 2D oder 3D? Referentin Özge gab uns einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und wir konnten diverse Tools direkt ausprobieren und testen – Tipps, Tricks und Kniffe gegen das Zoom-Koma inklusive.

Rundum ein lebendiger Online-Workshop!

Mehr dazu

Vier Teilnehmer und der Referent stehen auf dem Foto Seminare

Mit der dbb jugend nrw überzeugend auftreten und frei sprechen

In einer kleinen, aber feinen Runde schulte die dbb jugend nrw fünf Mitglieder in ihrer Düsseldorfer Geschäftsstelle in Sachen Rhetorik. „Selbstbewusst auftreten – kompetent und sympathisch rüberkommen“ lautete der Untertitel des Tages­seminars. Teilnehmer Jan berichtet:
20. Januar 2022
Gruppenbild der Teilnehmer des Kreisjugendleitungsforum Seminare

Infos, Tipps, Networking und Teambuilding: Kreisjugendleitungsforum 2022

Nützliche Tipps zu Aktionen, Mitgliederakquise und Finanzierungsmöglichkeiten und ganz viel Raum für den Austausch: Das diesjährige Kreisjugendleitungsforum der dbb jugend nrw war wieder ein großer Erfolg. Insgesamt 15 Teil­neh­mer/innen kamen zu dem dreitägigen Seminar im dbb forum siebengebirge zusammen. Teilnehmerin Daria Abramov von der Kreisjugendgruppe Wuppertal berichtet:
20. Januar 2022

© 2022 dbb jugend nrw