Skip to main content

Planspiel am 15. Oktober: Was wäre, wenn…

Seminare
5. September 2022

Es gibt Fragestellungen, die klingen einfach, sind es aber nicht. Insbesondere, wenn es um komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge geht. Wir konfrontieren euch mit einer solchen Situation aus dem realen Leben. Eure Aufgabe: Ihr übernehmt verschiedene Rollen, müsst in diesen Rollen Entscheidungen treffen und mit viel Geschick gemeinsam die Kuh vom Eis holen. Wer hackt sich mit uns am Samstag, 15. Oktober in die Matrix? Wir spielen online – los geht es um 10 Uhr.

Aufregung im liberalen Sattenberg – für ein anstehendes Stadtfest hat ein als rechtpopulistisch bekannter Verein unter Vortäuschung falscher Tatsachen mehrere Aktivitäten genehmigt bekommen. Als sich öffentlicher Protest gegen die Beteiligung des Vereins regt, kommt das Festkomitee zusammen und diskutiert, wie damit umzugehen ist. Eine wichtige Frage dabei: Wie lange sind rechtspopulistische Meinungsäußerungen und provokante Aktionen in einer liberalen Demokratie zu tolerieren?

In dieses Szenario wollen wir mit unserem Planspiel am 15. Oktober tiefer einsteigen. Ihr übernehmt in unserer Simulation verschiedene Rollen und müsst in diesen Rollen Entscheidungen treffen. Um das Problem zu lösen, werdet ihr planerisches, strategisches und kreatives Geschick beweisen müssen. Zudem stellt unser Planspiel hohe Anforderungen an eure sozialen Kompetenzen: Alles muss in der Gruppe verhandelt werden! Es werden unterschiedliche Meinungen diskutiert, Standpunkte ausgetauscht, Kompromisse gesucht, Gespräche und Verhandlungen geführt. Am Ende folgen Auswertung und Reflexion.

Klingt spannend? Ist es auch. Wir spielen online – los geht es um 10 Uhr, Ende des Planspiels ist gegen 14:30 Uhr. Danach haben wir noch eine gemütliche online-Abschlussaktion mit euch vor, um die gemeinsamen Stunden schön abzurunden.

Bei der Simulation werden uns Profis von planpolitik unterstützen, die Finanzierung ist durch die BBBank gesichert. Damit ist das Ganze für dich als Mitglied der dbb jugend nrw kostenfrei.

Anmelden und Platz sichern!

Melde dich schon heute an – und thematisiere mit uns am 15. Oktober die Frage, wie (lange) sich rechtspopulistische Bestrebungen von Organisationen und Parteien mit dem demokratischen Wertekanon vereinbaren lassen!

Mehr dazu

Seminare

Verhindert euer Job eine gesunde Ernährung?

Schluss mit den Ausreden, Schluss mit Pommes oder Pizza in der Pause, Schluss mit hastigem Essen: Auch innerhalb kurzer Zeitfenster ist ein ausgewogener Mittagssnack möglich. In unserem Ernährungsseminar „Meal Prep“ bekommt ihr Rezepte und Tipps für die Umsetzung vermittelt. Dabei geht es nicht nur um starre Theorie, sondern es wird auch das ein oder andere Leckere zubereitet und probiert. Für dieses Seminar gibt es einen neuen Termin.
17. Januar 2023
Seminare

Koffiedrenken met allem Dröm-on-Dran – per Pedes an der Wupper lang

Ihr seid gerne draußen in der Natur unterwegs und mögt es gesellig? Warum dann in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah! Lasst euch von Daniel (stellv. Vorsitzender der Landesjugendleitung) am 12. August durch das Bergische Land begleiten. Über Stock und über Stein geht es mit ihm an der Wupper entlang. Dabei bleibt ihr immer mal wieder für Interessantes stehen.
11. Januar 2023
Seminare

Kurz was zu schreiben, kann lange dauern

Kurz etwas posten – aber dann sitzt man Ewigkeiten, bis man die richtigen Worte gefunden hat. Eben mal locker flockig aufschreiben, was gestern gelaufen ist – das kann eine Qual sein. Beim Seminar „Werkzeugkiste für tolle Texte“ ging es genau darum. Wie es funktioniert, berichtet Seminarteilnehmerin Katrin:
13. Dezember 2022

© 2023 dbb jugend nrw