Skip to main content

Wissens-Update, Workshops und Schirmchendrinks in Bochum

Seminare
23. Februar 2024

Grundlagen und Arbeitshilfen für die Jugendarbeit vor Ort erhalten, Inspiration für mögliche Aktionen und Veranstaltungen, Vernetzung, Austausch und Impulse – Gründe für die Teilnahme am Kreisjugendleitungsforum der dbb jugend nrw gibt es viele. Und doch gibt es noch einen weiteren großen Benefit: Es ist einfach ein richtig schönes gemeinsames Wochenende.

Einmal im Jahr führt die dbb jugend nrw ihr Kreisjugendleitungsforum durch. Zur dreitägigen Wochenendveranstaltung sind alle Ehrenamtlichen eingeladen, die sich im Leitungsteam einer dbb-Kreisjugendgruppe vor Ort engagieren. Für die jungen Ehrenamtlichen komplett kostenlos, erhalten die Jugendleitungsmitglieder Hilfestellung für ihre örtliche Jugendarbeit, eingebettet in ein attraktives Rahmenprogramm. Am diesjährigen Forum nahmen Vertreter/innen aus den Kreisjugendgruppen in Aachen, Duisburg, Solingen und dem Rhein-Kreis Neuss teil. Die jungen Ehrenamtlichen profitierten nicht nur von einem Wissens-Update und interaktiven Workshops. Seit einigen Jahren schon führt die dbb jugend nrw ihr Kreisjugendleitungsforum in der DJH Jugendherberge Bochum durch. Die bietet nicht nur tolle Arbeitsbedingungen und leckere Verpflegung – sondern besticht auch durch die unmittelbare Nähe zu einer ganz besonderen Örtlichkeit: dem bekanntesten Kneipenviertel im Ruhrgebiet – dem Bermuda3Eck. Logisch, dass auch der Bochumer Kultmeile ein Besuch abgestattet wurde – Schirmchendrinks und Karaoke-Unterhaltung inklusive.

Für die Ausstattung mit Information, Inspiration und jeder Menge Motivation sorgten unter anderem Info-Blöcke zu den Strukturen der dbb jugend nrw, den Geheimnissen des Satzungsrechts und der Grundausstattung für Kreisjugendgruppen. Johannes Gutekunst von der Debeka leitete einen spannenden Workshop zum Thema Kooperationsmanagement, Markus Klügel aus der Geschäftsstelle stellte die Abrechnung von Maßnahmen über Mittel aus dem Kinder- und Jugendförderplan vor und seine Kollegin Annemarie Benke führte durch einen Workshop zum Thema Konfliktmanagement, der die Teilnehmenden teilweise ganz schön ins Schwitzen und zum Nachdenken brachte. Seitens der Landesjugendleitung begleiteten Pascal Jonek, Matthias Heggemann und Daniel Weber die Teilnehmer/innen durch das kurzweilige Wochenende, das neben allem Input auch viel Zeit für Networking und den Austausch untereinander lies.

Mehr dazu

Seminare

Endgegner Steuererklärung? Mach’s wie Niko!

Kennst du das? Du fragst dich, warum du eigentlich dem Finanzamt deine Steuern erklären musst, obwohl du sie selber kaum verstehst? Niko ist es vermutlich so gegangen. Er hat zu Jahresbeginn am „Steuerseminar für Einsteiger/innen“ der dbb jugend nrw teilgenommen. Nun ist er schlauer – und du kannst es auch werden!
14. März 2024
Politische GesprächeSeminare

Brüssel – die europäische Hauptstadt

Komm mit auf eine Reise in die Stadt, die als Herzstück und Hauptstadt Europas bezeichnet wird! Es geht mit der dbb jugend nrw in keine andere Stadt als: Brüssel. Kurz bevor in ganz Europa wieder die Menschen an mehreren Tagen in die Wahlbüros strömen, bieten wir euch die Gelegenheit, zur Expertin und zum Experten für die Europäische Union zu werden.
29. Februar 2024
Seminare

Wissens-Update, Workshops und Schirmchendrinks in Bochum

Grundlagen und Arbeitshilfen für die Jugendarbeit vor Ort erhalten, Inspiration für mögliche Aktionen und Veranstaltungen, Vernetzung, Austausch und Impulse – Gründe für die Teilnahme am Kreisjugendleitungsforum der dbb jugend nrw gibt es viele. Und doch gibt es noch einen weiteren großen Benefit: Es ist einfach ein richtig schönes gemeinsames Wochenende.
23. Februar 2024

© 2024 dbb jugend nrw