Skip to main content
Schlagwort

Übergriffe Archive - dbb jugend nrw

„Es musste etwas passieren – und es gab einen Donnerhall“

By Gewalt gegen Beschäftigte

Blaue Flecken im Gesicht, blutende Nasen und Platzwunden – die Bilder, mit der die Kampagne „Gefahrenzone Öffent­licher Dienst“ im April 2016 an den Start geht, lassen Schlimmes vermuten. Sie sind zwar gestellt und die jungen Mitglieder aus NRW nur geschminkt, doch stehen sie von Beginn an symbolisch für zahlreiche Übergriffe auf Beschäftigte aller Bereiche des Öffentlichen Dienstes, die in der Realität ähnlich endeten – manchmal sogar tödlich.

Mehr lesen

© 2022 dbb jugend nrw